Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Mittwoch

15

Januar 2020

10. und 11.03.2020: Human Resources Kompetenz für Führungskräfte – praxisnah und kompakt

FreshWorks bietet ab 2020 erstmalig Personalmanagement-Seminare an, die sich exklusiv an aktuelle und werdende Führungskräfte richten. Denn Manager und Führungsverantwortliche sind heute zunehmend Befähiger, Coaches und Problemlöser für ihre Mitarbeiter/innen. Daher ist ein Basiswissen in Personalmanagement unabdingbar. Die Themenschwerpunkte Mitarbeiterführung, Recruiting, Personalentwicklung und Arbeitsrecht werden hier anschaulich vermittelt.

Freitag

10

Januar 2020

„CREATIVE.Report – Kreative, Netzwerke und Diskurs“ veröffentlicht

Der „CREATIVE.Report – Kreative, Netzwerke und Diskurs“ ist erschienen. Die Publikation präsentiert anlässlich des 10-jährigen Jubiläums spannende Porträts von kreativen Macher*innen, zeigt die von Creative NRW ausgezeichneten Netzwerke, die CREATIVE.Spaces, und greift im Diskursteil Themen auf, die die Branche bewegt haben, noch immer bewegen und zukünftig formen werden. Dass die Kultur- und Kreativwirtschaft weiter auf Wachstumskurs ist, belegen die „Zahlen und Fakten“ zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Kultur- und Kreativwirtschaft in NRW im empirischen Teil der Publikation.

Freitag

10

Januar 2020

15.-17.05.2020: Schmieden von Klanginstrumenten

Für Musiker, Klangspezialisten, Therapeuten und Pädagogen oder Interessierte bietet Dagmar Fischer ein Wochenendseminar vom 15.-17. Mai 2020 in der Schmiede und Schlosserei von Horst Kolb, Rosengrund 3, 95326 Kulmbach zum Schmieden von Klangstäben aus Eisen an. Sie nennt dieses Instrument „Silbernes Gewölbe“ und beschreibt damit die unerwartet reiche Klangfülle des äußerlich einfachen Klangkörpers.

Freitag

10

Januar 2020

Umfrage zu einem möglichen Fahrradverleihsystem in Paderborn

Öffentliche Fahrradverleihsysteme sind in vielen Großstädten längst Teil des öffentlichen Mobilitätsangebots. Aber auch mittelgroße Städte in ländlichen Regionen bieten inzwischen Potenziale um ein öffentliches Fahrradverleihsystem in das vorhandene Mobilitätsangebot zu integrieren. Aber was verspricht sich die Wirtschaft von solch einem flexiblen Angebot? Wie sehen die ersten Schritte für die Stadt aus und was muss beachtet werden? Wie können Unternehmen sich einbringen? Diese Fragen möchten wir für Paderborn klären und bitten Sie uns, mit Ihrem Feedback dabei zu unterstützen.

Freitag

10

Januar 2020

Samont baut neue Unternehmenszentrale in Schloß Neuhaus

Um der wachsenden Nachfrage nach technischen Installationsservices zu entsprechen, errichtet die Samont GmbH im Gewerbegebiet Heisenbergstraße einen Industriepark, in dem Entwicklungs-, Test- und Verwaltungsabteilungen für die Planung und Steuerung komplexer Fördertechnikprojekte Platz finden werden. „Ich bin der Stadt Paderborn dankbar für die positive Begleitung unserer Neubaupläne, die eine Zentralisierung unserer Aktivitäten am heimischen Standort ermöglichen“, hebt Geschäftsführer Sarkinovic hervor.

Donnerstag

19

Dezember 2019

Donnerstag

19

Dezember 2019

22. + 23.01.2020: Marketing-Agentur TMC präsentiert sich auf der erstmals stattfindenden „Event OWL“ in Bielefeld

Die Event OWL ist eine neue Fachmesse, die mit Ausstellung und Fachprogramm Eventplaner, Marketingprofis und Entscheider aus Unternehmen aller Branchen adressiert. Das neue Fachmessen-Format findet erstmals am 22. und 23. Januar in der Bielefelder Stadthalle statt. TMC wird dabei als Partner in den Bereichen Teilnehmermanagement und Fachprogramm unterstützen und zudem mit einem eigenen Stand sowie mit Vorträgen präsent sein.

Donnerstag

19

Dezember 2019

CSR-Preis OWL 2020: Bewerbungsstart am 1. Januar 2020

Im kommenden Jahr verleiht die Initiative für Beschäftigung OWL e.V. gemeinsam mit der GILDE-Wirtschaftsförderung Detmold unter der Schirmherrschaft des Ministers für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, erneut den CSR-Preis OWL. Dieser Preis wird nun zum vierten Mal verliehen und zeichnet ostwestfälische Unternehmen aus, die sich in besonders vorbildlicher Weise ökonomisch, ökologisch und sozial für die Gesellschaft engagieren.

Donnerstag

19

Dezember 2019

26.02.2020: Start Erfahrungsaustausch Digitale Kundenschnittstelle

Im Bereich des Kundenkontakts finden tiefgreifende Veränderungen statt. Kunden erwarten mittlerweile mehr als nur ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung. Der gesamte Prozess von der Suche über die Kaufabwicklung bis zur Lieferung verändert sich gerade durch die Digitalisierung. Die Ausgestaltung dieses Prozesses wird immer wichtiger für die Kaufentscheidung und die Kundenbindung. Wie Ihr Unternehmen diese Prozesse erfolgreich gestalten kann, ist Thema der InnoZent Erfahrungsaustauschgruppe.

Donnerstag

19

Dezember 2019

12.03.2020 Workshop: Videomarketing & Videoproduktion – ein Film bewirkt mehr als 1000 Worte

Videos beherrschen zunehmend das Marketing in der Digitalen Welt. Sie informieren, amüsieren, inspirieren und regen zu Aktionen an. Daher sind sie für Unternehmen eine ideale Möglichkeit, eigene Inhalte und Botschaften zu transportieren.  Der Workshop Videomarketing & Videoproduktion richtet sich an Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung, sowie an Organisationen und Behörden.

Donnerstag

19

Dezember 2019

Förderprogramm NRW-Patent-Validierung – Bekanntgabe der 5. Runde

Das Förderprogramm richtet sich an Hochschulerfinder/innen, die ihre zum Patent angemeldeten Erfindungen mit relevantem Marktpotenzial weiterentwickeln möchten. Die Erfindung, die Kern des Validierungsvorhabens ist, muss im Namen einer NRW-Hochschule bereits zum Patent angemeldet sein. Die Förderung bezieht sich sowohl auf die Durchführung von proof-of-concepts wie auch auf die Entwicklung von Prototypen. Antragsberechtigt sind die jeweiligen Hochschulen.

Donnerstag

19

Dezember 2019

WEITER.BILDUNG! – die Qualifizierungsoffensive für Arbeitgeber

Egal, ob es um Strukturwandel in der Unternehmenswelt, die fortschreitende Digitalisierung  oder einen möglichen Fachkräftemangel geht. Mit WEITER.BILDUNG! unterstützt die Bundesagentur für Arbeit Sie darin, die unternehmerischen Herausforderungen von morgen zu bewältigen. Arbeitgeber profitieren von allen Vorteilen, die eine Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit sich bringt. Voraussetzung ist, dass Sie für Ihre Beschäftigten eine Weiterbildung von mehr als 160 Stunden anstreben, wobei die Durchführung der Qualifizierung flexibel sein darf, zum Beispiel hinsichtlich der Schulungszeiten (z. B. Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend…).

Donnerstag

19

Dezember 2019

Wettbewerb OUT OF THE BOX.NRW: Wer kennt digitale Startups und möchte diese für diesen Wettbewerb nominieren?

OUT OF THE BOX.NRW ist ein Wettbewerb, der die digitale Start-up-Szene Nordrhein-Westfalens ins Rampenlicht setzt und feiert. Und einer, der zeigt, wie ihr mit euren Ideen derart überzeugen und mitreißen könnt, dass euch die Community im Final Pitch um insgesamt 50.000 Euro Preisgeld (erster Platz 25.000 Euro, zweiter Platz 15.000 und dritter Platz 10.000 Euro) sehen will! Mit mindestens einem Unterstützer, der dein Start-up nominiert, geht es los.

Donnerstag

19

Dezember 2019

Praxisprojekte mit Studierenden – Anmeldung bis 22. Januar beim Career Service der Universität Paderborn

Zum kommenden Sommersemester 2020 bietet der Career Service der Universität Paderborn Unternehmen und Organisationen bereits zum 15. Mal die Möglichkeit, gemeinsam mit Studierenden Praxisprojekte zu bearbeiten. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Titel der „Summer & Winter Schools“ gefördert. Im Rahmen eines Praxisprojekts stellen Unternehmen eine reale Aufgabenstellung, die von einer interdisziplinären Gruppe von 5 bis 8 Studierenden bearbeitet wird. Die Studierenden erarbeiten innovative und kreative Lösungen, entwickeln neue Ideen oder treiben laufende Projekte weiter voran.

Donnerstag

19

Dezember 2019

21.01.2020: Sprechtag zur Existenzgründung

Die Gründungsberaterin der Wirtschaftsförderung diskutiert mit den Teilnehmenden in Einzelgesprächen die wichtigsten Fragen rund um die Selbstständigkeit. Das Themenspektrum erstreckt sich dabei von behördlichen Genehmigungen über Fördermöglichkeiten, Brancheninformationen und Marketingmaßnahmen bis hin zur sozialen Absicherung. Die Gründerinnen und Gründer erhalten ein erstes Feedback zu ihrer Idee sowie einen Fahrplan für die weiteren Schritte in Richtung Selbstständigkeit.

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv