Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Freitag

23

März 2018

19.04.2018 12 – 14 Uhr: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz – Worauf hat der Arbeitgeber zu achten?

Geschrieben von , in der Kategorie Veranstaltungen

Seit Inkrafttreten des Arbeitsschutzgesetzes 1996 stellt die Gefährdungsbeurteilung eine gesetzliche Verpflichtung dar. 2013 wurde diese um die Beurteilung der psychischen Belastung am Arbeitsplatz erweitert. Doch was ist eine Gefährdungsbeurteilung, wem soll sie nützen, und wie setze ich die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen konkret um? Genau an diesem Punkt setzt die Veranstaltung am 19. April 2018 an. Gemeinsam wird diskutiert, was die psychische Gefährdungsbeurteilung für das jeweilige Unternehmen bedeutet. In kleiner, persönlicher Runde wird mit Fachexperten aus wirtschaftsnahen Institutionen über den Prozess der Umsetzung gesprochen und Erfahrungen ausgetauscht. Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen leckeren Mittagsimbiss. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Veranstaltungsort: „Deelenhaus“ des Hotel StadtHaus Paderborn, Krämerstr. 8-10, 3. OG, 33098 Paderborn. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um verbindliche Anmeldung gebeten (Michael Thiele, Tel. 05251 – 14287129).

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv