Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Donnerstag

2

Juli 2015

Vorankündigung – 9. Fachtagung Virtual Prototyping & Simulation (VPS) am 10. September 2015

Geschrieben von , in der Kategorie Veranstaltungen

Die Wirtschaftsförderung Paderborn, als Mitglied im Verein Kunststoffe in OWL, weist auf die folgende Fachtagung hin: Am Donnerstag, 10. September 2015 wird in der Zeit von 13:00 – 18:30 Uhr im Heinz Nixdorf MuseumsForum, Fürstenallee 7, 33102 Paderborn die 9. Fachtagung Virtual Prototyping & Simulation (VPS) stattfinden. Dort wird anhand von Praxisbeispielen der aktuelle Stand der Technik beim Einsatz virtueller Prototypen in der Produkt- und Prozessentwicklung vorgestellt. Treibende Faktoren für die Anwendung moderner VPS-Technologien und -Werkzeuge im Mittelstand sind verkürzte Produktlebenszyklen und die steigende Komplexität der Produkte.

Die acht Fachvorträge der 9. VPS Fachtagung präsentieren Best Practises des Virtual Prototyping & Simulation mit einem Schwerpunkt im mittelständischen Maschinen- und Anlagenbau. Sie bieten den Teilnehmern der Veranstaltung Impulse für die Verbesserung der eigenen Produktentstehung. Insbesondere der Maschinen- und Anlagenbau benötigt innovative Methoden und Werkzeuge, um die Komplexität der heutigen Produktentstehungsprozesse mit vertretbarem Aufwand wirtschaftlich zu beherrschen.

In zwei Impulsvorträgen wird dies eindrucksvoll vermittelt: Prof. Ulrich Schmucker, Leiter Virtual Engineering am Fraunhofer IFF, berichtet über die Potenziale eines durchgängigen Engineering bei komplexen Maschinen und Anlagen. Der zweite Impulsvortrag kommt von der Gebr. Heller Maschinenfabrik aus Nürtingen. Er zeigt auf, wie durch den gezielten Einsatz von Simulationstechnik Fehler vermieden und Einsparungen erzielt werden konnten.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.owl-viprosim.de

 

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv