Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Freitag

21

Dezember 2018

30.01.2019 – Save the date – IT-Empfang im historischen Rathaus

Mit Frank Eilers wurde ein interessanter Keynote Speaker gewonnen, der uns unter der Überschrift „Hilfe die KI kommt“ gemeinsam, mit einem Schmunzeln in die Zukunft blicken lässt.
Herr Eilers macht als Keynote Speaker, Stand-Up Comedian und Kabarettist die aktuellen Veränderungen der digitalisierten und automatisierten Welt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Zu seinen Lieblingsthemen gehören dabei Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit.

Freitag

21

Dezember 2018

Stabwechsel bei der TechnologiePark Paderborn GmbH

Zum Jahreswechsel wird der langjährige Mitarbeiter und Geschäftsführer der TechnologiePark Paderborn GmbH, Jürgen Geisler, die Technologieparkgesellschaft verlassen, um die Leitung der Geschäftsstelle der regiopolREGION PADERBORN e.V. zu übernehmen. Als Nachfolger im Amt wird Frank Wolters, seit fast 2 Jahren Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn und Vertreter des Hauptgesellschafters der Technologieparkgesellschaft, künftig zusammen mit Heinrich Hillebrand die Geschäfte der Technologieparkgesellschaft führen. Sowohl Bürgermeister Michael Dreier also auch Frank Wolters danken Jürgen Geisler für die geleistete Arbeit aus und wünschen ihm eine weiterhin viel Erfolg in seinem neuen Tätigkeitsfeld.

Mittwoch

19

Dezember 2018

Neuer Arbeitskreis “DSGVO – Umstellung Ihrer Geschäftsprozesse” – bis zum 7.1. anmelden!

Seit dem Inkrafttreten der DSGVO sind auch weiterhin viele grundlegende und konkrete Fragen offen. Diese wollen wir ab Januar 2019 im Arbeitskreis “DSGVO – Umstellung Ihrer Geschäftsprozesse” klären. In drei Intensiv-Workshops werden wir Sie ganz konkret bei der datenschutzgerechten Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse unterstützen und schließlich auch mit dem IT-Rechtsexperten Thomas Gerling besprechen.

Mittwoch

19

Dezember 2018

15.01.2019: Informationsveranstaltung EFRE – Programms “Ressource.NRW”

Mit dem Aufruf Ressource.NRW sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in NRW angesprochen, sich mit effizienten und innovativen Produktionsabläufen und Recyclingverfahren um Fördermittel zu bewerben, die durch Investitionen realisiert werden können. Die Vorhaben werden anteilig mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert.Die Förderhöhe beträgt je nach Unternehmensgröße und Art des Vorhabens zwischen 40 und 60 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Steigerung der Ressourceneffizienz hilft nicht nur Ihrem produzierenden Unternehmen dabei, seine Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und so Arbeitsplätze zu sichern, sondern ist ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung und somit zum Umwelt- und Klimaschutz.

Mittwoch

19

Dezember 2018

23.01.2019: Warum Digitalisierung ohne interne Kooperationskultur scheitert?!

Jedes Jahr verlieren Unternehmen Milliarden Euro, weil nach wie vor ein internes Wettbewerbsdenken das Handeln und damit die Kultur in Unternehmen prägt. Gleichzeitig stagniert der Anteil der Arbeitnehmer bei 15 %, die eine hohe emotionale Bindung an ihr Unternehmen aufweisen. Ebenso viele haben bereits innerlich gekündigt und 70 % sind lediglich emotional gering verbunden. Bei der Veranstaltung “Warum Digitalisierung ohne interne Kooperationskultur scheitert?!” am Mittwoch, 23.1.19 von 17 bis 19 Uhr im VolksbankForum der VerbundVolksbank OWL eG in Paderborn werden Praxisbeispiele vorgestellt.

Mittwoch

19

Dezember 2018

Frühbucher des Osterlaufs erhalten bis zum 31.12. Preisnachlass

Der Termin für die 73. Auflage des Paderborner Osterlaufs steht. Er startet am 20. April 2019. Bis zum 31. Dezember können sich Teilnehmer noch den Frühbucherrabatt sichern und von Zusatzaktionen profitieren.

Neben der klassischen Halbmarathondistanz beim Laufladen Endspurt Lauf halten die Veranstalter an den bisherigen Wettbewerben fest. So werden der MBörso-Computer Nordic Walking, der Paderborn-Lippstadt Airport Fit and Fun Lauf, der 10km-Lauf und der Connext Inline Skating Halbmarathon angeboten. Hinzu kommen die Bambini-Läufe für Kindergärten und Grundschulen.

Mittwoch

19

Dezember 2018

21.01.2019: Workshop Design Sprint – 1 Tag Bootcamp

In diesem interaktiven Workshop lernen die Teilnehmer, anhand einer konkreten Produktidee bzw. Problemstellung, die „Design Sprint“-Methodik von Google Ventures kennen. Diese wurde bereits mit über 100 Organisationen verschiedener Größenordnung erfolgreich angewendet. Was in der Praxis auf 5 Tage ausgelegt ist, wird komprimiert innerhalb eines Tages durchlaufen, um die Innovations- und Kreativ-Übungen praktisch zu erleben und kennenzulernen.
Schritt für Schritt werden folgende Phasen eines Design Sprints durchlaufen:

Mittwoch

19

Dezember 2018

16.01.2019 – HSHL Digital Marketing Day

DCX – the New Big Thing? Was ist Digital Customer Experience und was haben Kunden davon? – Die Studierenden des Technischen Managements und Marketings, der Hochschule Hamm-Lippstadt bieten unter anderem Hintergrundinformationen zu Themen wie Customer Journey und Usability sowie passende Werkzeuge & Tools.

Mittwoch

19

Dezember 2018

Mittwoch

19

Dezember 2018

Dienstag

18

Dezember 2018

Spielzeuge unter Strom – Berufsorientierung trifft soziales Engagement

Fotos: Beate Wilper

Jugendliche der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule haben gemeinsam mit Jugendlichen der Liboriusschule (LWL-Förderschule) in deren Werkraum Spielzeuge so umgebaut, dass auch Kinder und Jugendliche mit motorischen Einschränkungen sie nutzen können. Dafür haben Sie die elektrischen Spielzeuge unter Anleitung von Nils Beinke und Coaches des Paderborner Schülerlabors mit elektrischen Tastern versehen, die anders als die serienmäßigen Knöpfe und Schalter problemlos zu bedienen sind.

Donnerstag

29

November 2018

zdi-Lokalwettbewerb Robot-Game im Goerdeler-Gymnasium

10 Teams weiterführender Schulen trafen sich am 27.11.2018 in der Aula des Paderborner Goerdeler-Gymnasiums zum Lokalwettbewerb des zdi-Roboterwettbewerbs 2018/2019. Für einen der fünf Regionalausscheide im Frühjahr 2019 qualifizierten sich die beiden Erstplatzierten Teams „SeBoRobotics“ der Sekundarschule Borchen und “Theo” des Theodorianums in Paderborn. Das zdi-Zentrum der WFG gratuliert und wünscht viel Glück auf dem Weg zum NRW-Finale.

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv