Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Freitag

24

Februar 2017

15.03.2017 18 Uhr – Vortrag “Versicherungen für Unternehmen”

Wer ein Unternehmen gründet und führt, möchte seine Risiken begrenzen und sich gegen Gefahren absichern. Das ist machbar. Viele Gefahrenquellen lassen sich eindämmen, manche Risiken kann man selbst tragen. Versichern sollte man so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig. Der erforderliche Versicherungsschutz richtet sich immer nach dem konkreten Tätigkeitsfeld des Selbstständigen. Sebastian Domke erläutert die wichtigsten betrieblichen und persönlichen Versicherungen: Was? Wofür? Wogegen? Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für einen Erfahrungsaustausch im Kreis der Teilnehmer und Fragen an den Experten.

Freitag

24

Februar 2017

09.03.2017 – Patent- und Markensprechstunde

Die Patentsprechstunde gibt Auskunft darüber, wie ein Patent, ein Gebrauchsmuster oder eine Marke angemeldet werden kann und welche Möglichkeiten zur kommerziellen Nutzung (z. B. Lizenzvergabe, Eigennutzung etc.) bestehen. Außerdem wird erläutert, welche öffentlichen Förderprogramme gegebenenfalls zur Anmeldung eines Patents/ Gebrauchsmusters oder zur Entwicklung eines Prototypen in Anspruch genommen werden können. Nutzen Sie am 09.03.2017 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr die Chance, Ihre Ideen kostenlos vom Patentanwalt Wiro Wickord auf Schutzfähigkeit und Umsetzbarkeit zu überprüfen.

Freitag

24

Februar 2017

Geschäftsideen mit Nachhaltigkeit gesucht

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen sucht Gründerinnen und Gründer und Social Entrepreneurs mit guten Geschäftsideen, die sich durch ihre Nachhaltigkeit auszeichnen. Die ausgewählten Unternehmen können sich auf einem Landesgemeinschaftsstand auf der Messe Fair Friends – Messe für nachhaltige Lebensstile, fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung (7. – 10. September 2017) in den Westfalenhallen Dortmund präsentieren und Kontakte zu potentiellen Kunden und Marktpartnern knüpfen. Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Gründerinnen und Gründer aus Nordrhein-Westfalen.

Freitag

24

Februar 2017

Donnerstag

23

Februar 2017

Wettbewerb “START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW”

Das Förderprogramm “START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW” ermöglicht gründungswilligen Hochschulabsolventen und -absolventinnen sowie Hochschulwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, ihre innovativen Ideen mit hohem Anwendungspotential zur Marktreife weiterzuentwickeln. Antragsberechtigt sind NRW-Hochschulen in staatlicher Trägerschaft und staatlich anerkannte Hochschulen des Landes NRW. Am 30.03.2017 von 14:00 – 16:00 Uhr findet in der Uni Paderborn eine Informationsveranstaltung zum Wettbewerb statt.

Donnerstag

23

Februar 2017

Imagefilm als Marketinginstrument am 28.02.2017 um 19 Uhr

Der Filmemacher Daniel Yanik, Geschäftsführer von FILMOND – Film und Soundproduktion, informiert am Dienstag, 28. Februar, um 19 Uhr bei der Volkshochschule Paderborn, Am Stadelhof 8, über das Marketinginstrument „Imagefilm”. Werbewirksame Kommunikation über Imagevideos ist heute ein ganz selbstverständlicher Bestandteil des Internets. Kein Wunder, dass immer mehr mittelständische Unternehmen das Interesse an Werbevideos auch für ihr Marketing nutzen wollen. Welche Möglichkeiten eröffnet der Film für Ihr Unternehmen? Daniel Yanik gibt anhand von Beispielen aus der Filmproduktion einen Überblick, der Ihnen bei der Planung und Entscheidungsfindung zu einem Imagefilm helfen soll. Weiterführende Informationen und Anmeldung zum kostenlosen Vortrag unter www.vhs-paderborn.de oder […]

Freitag

17

Februar 2017

Die EnergieAgentur.NRW sucht Startups, Gründer, junge Unternehmen und Visionäre

Das Netzwerk Energiewirtschaft der EnergieAgentur.NRW sucht Startups, Gründer, junge Unternehmen und Visionäre, die Lösungen für die Energie- und Umweltwirtschaft liefern können. Im Rahmen der Jahrestagung des Netzwerks Energiewirtschaft am 28.06.2017 wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, sich mit Akteuren der Energie- und Umweltwirtschaft zu vernetzen und Ihre Produkte, Lösungen und Visionen einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Bewerbungsfrist ist der 15.03.2017.

Freitag

17

Februar 2017

Paderborner Marketingagentur TMC GmbH erstellt Infografik zu Marketingtrends

Welche Themen beherrschen aus Marketingsicht das Jahr 2017? Um dies so objektiv und gesichert wie möglich zu analysieren, hat die am Hoppenhof ansässige Paderborner Agentur TMC – The Marketing Company – Artikel aus 17 Fachmagazinen recherchiert und ausgewertet. Das Ergebnis: Alle sehen digitale Themen ganz weit vorn. Die 10 am häufigsten genannten Trends werden in einem Infografik-Poster dargestellt. Dieses ist als Download erhältlich oder kann auf Anfrage durch die Agentur TMC zugesandt werden.

Donnerstag

16

Februar 2017

Innovationspreis 2017 – Einsendeschluss 31.03.2017

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen lobt erneut den Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen aus. Er wird in den drei Kategorien “Innovation”, “Nachwuchs” und “Ehrenpreis” vergeben. Kandidatinnen und Kandidaten für die beiden Kategorien “Innovation” und “Nachwuchs” können von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und forschenden Unternehmen vorgeschlagen werden. In der Kategorie “Innovation” sind auch Eigenbewerbungen möglich.

Donnerstag

16

Februar 2017

BMWi fördert auch 2017 energieeffiziente und klimaschonende Produktionsprozesse

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt auch 2017 investive Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung in gewerblichen und industriellen Produktionsprozessen. Unternehmen, die sich über die Förderung informieren wollen, können sich an die Experten der PIUS-Finanzierung der EFA wenden. Der nächste Einreichungstermin ist der 31. März 2017. Gefördert werden insbesondere Maßnahmen zur effizienten Nutzung von Energie aus Produktionsprozessen bzw. Produktionsanlagen (Abwärmenutzung) innerhalb des Unternehmens (keine Einspeisung in das öffentliche Energienetz) sowie- sonstige Maßnahmen zur energetischen Optimierung von Produktionsprozessen.

Freitag

10

Februar 2017

Weniger Energie, Wasser und Rohstoffe verbrauchen – Dritte Runde ÖKOPROFIT® im Kreis Paderborn geplant

ÖKOPROFIT steht für Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik. Es eignet sich für alle Unternehmensbereiche und Unternehmensgrößen: vom produzierenden Gewerbe über Dienstleister bis hin zu sozialen Einrichtungen. Teilnehmende Betriebe erfahren, an welchen Stellen sie Strom, Wasser, Gas und Abfall einsparen können. Durch den so verringerten Ressourcenverbrauch tun sie nicht nur etwas für die Umwelt, sondern verbessern zudem ihr Betriebsergebnis. Teilnahmeinteressierte können bei der WFG, als kommunaler Kooperationspartner des Projekts, nähere Informationen erlangen. Ansprechpartner ist Martin Lüttke mit der Rufnummer 05251-1609053 und Mail m.luettke@wfg-pb.de.

Mittwoch

8

Februar 2017

Digital Champions Award 2017 – Bewerbungen bis zum 28.2. möglich

Die Herausforderungen, aber auch die enormen Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung stehen mehr denn je im Fokus der wirtschaftlichen Diskussion. Unternehmen, die bereits den Schritt in die Digitalisierung gewagt haben, damit erfolgreich sind und Ihre Wertschöpfung durch die digitale Revolution sogar erhöht haben, können sich noch bis zum 28.02.2017 für den Digital Champions Award 2017 bewerben.

Freitag

3

Februar 2017

agentbase AG wird IBM Kompetenz-Experte für Collaboration Solutions

Im Zuge der Neustrukturierung der IBM Partnerstufen wurde der Paderborner IT-Dienstleister agentbase, mit Fokus Digitalisierung von Geschäfts- und Abstimmungsprozessen, zu Beginn des Jahres zum „IBM Silver Business Partner“ ernannt. Neu hinzugekommen sind die Auszeichnungen „Specialist“ und „Experte“, die sich die IBM Business Partner aufgrund von herausragenden Kenntnissen in verschiedenen Kompetenz-Bereichen verdienen können. Diese Auszeichnungen werden zusätzlich vom Hersteller an die Partner verliehen. Die Agenten der agentbase AG dürfen ab sofort die Auszeichnung „Experte Collaboration Solutions“ führen.

Freitag

3

Februar 2017

Führender Bildungsdienstleister Indiens besucht Stiftung Bildung & Handwerk

Die IACM Smart Learn Ltd., einer der führenden Bildungsdienstleister Indiens, hat sich bei der Paderborner Stiftung Bildung & Handwerk über das deutsche Ausbildungssystem informiert. Das Unternehmen mit Zentrale in Neu Delhi ist in 27 der 29 indischen Bundesstaaten vertreten und qualifiziert junge Menschen für den Arbeitsmarkt. „Wir sind daran interessiert, IACM bei der beruflichen Qualifizierung junger Menschen in Indien zu unterstützen“, sagt Jürgen Klingbeil von der Stiftung Bildung & Handwerk zu einer möglichen Kooperation.

Donnerstag

2

Februar 2017

Wie digital ist der deutsche Mittelstand?

Der Mittelstand ist sich einig: Digitalisierung ist der Trend, der sie 2017 am meisten beschäftigen wird. Doch wie wollen die deutschen Mittelständler diesem Trend begegnen? Das wollte die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC von 220 Geschäftsführern und Vorständen von Familienunternehmen und mittelständischen Gesellschaften wissen. Was ihre digitale Unternehmensagenda betrifft, haben sich jeweils 50 Prozent der befragten Unternehmen vor allem vorgenommen, ihre Produkte zu digitalisieren und ihre Mitarbeiter intensiv weiterzubilden. Das eigene Geschäftsmodell will die Mehrheit der Familienunternehmer hingegen nicht antasten – nur 40 Prozent sind bereit, es auf den Prüfstand zu stellen.

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv