Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Mittwoch

20

Mai 2020

Mittwoch

20

Mai 2020

Mittwoch

20

Mai 2020

YIN YOGA. ACHTSAMKEIT. MANTRAS. KLANG. MEDITATION. TIEFENENTSPANUNG. STILLE.

Zunehmend wichtiger wird es, in einer immer lauter und schneller werdenden Welt und ganz besonders auch in dieser besonderen Zeit des „Stillstands“ gut für sich selbst zu sorgen und regelmässig Ruhepausen zu machen, um – mitten im Leben – die Balance wahren zu können und in Harmonie mit sich und seinen Bedürfnissen zu kommen und zu bleiben. Die Teilnehmer erhalten Anregungen und Inspirationen, wie Sie mit Yin Yoga, Achtsamkeit und Klang im Alltag „Ruhe Oasen“ schaffen können und – „inmitten der Stürme des Lebens“ und ganz besonders in diesen für uns alle herausfordernden Zeiten – lernen Ruhe, die innere Mitte und Balance zu bewahren.

Montag

11

Mai 2020

9. Juni: Online-Sprechstunde zum Wagniskapital

Für Startups und andere innovative Unternehmen ist oft eine Finanzierung über Wagniskapital sinnvoll. Bekannt ist es auch unter den Namen Venture Capital, Risiko-, Beteiligungs- oder Chancenkapital. Wagniskapital ist kein klassisches Darlehen, sondern quasi Eigenkapital, das der Investor dem Unternehmen zur Verfügung stellt. Im Rahmen einer neuen Sprechstunde der Wirtschaftsförderung Paderborn können Unternehmerinnen und Unternehmer am Dienstag, 9. Juni, ihre Geschäftsidee zusammen mit Stefan Dörpinghaus von der NRW.BANK diskutieren. Gemeinsam mit dem Venture Capital-Experten erarbeiten sie, welche Art der Finanzierung für welches Vorhaben sinnvoll ist und wie das weitere Vorgehen aussehen sollte. Das kostenfreie Angebot kann ab sofort über diesen Link […]

Montag

11

Mai 2020

Online-Sprechstunde zum Insolvenzrecht

Ab sofort buchbar: Neues Angebot der Wirtschaftsförderung Paderborn startet am 2. Juni  Die Wirtschaftsförderung Paderborn bietet gemeinsam mit der Fachanwältin für Insolvenzrecht, Sandra Bitter, ab Dienstag, 2. Juni, eine kostenfreie Online-Sprechstunde zum Thema Insolvenzrecht an. Die Rechtsanwältin der Kanzlei bitter.ehrhardt informiert in den vertraulichen Einzelgesprächen über die unterschiedlichen Maßnahmen und Verfahren im Rahmen der Insolvenzordnung. Darüber hinaus erklärt sie beispielsweise, welche Weichen im Vorfeld eines möglichen Insolvenzantrages gestellt werden können und gibt Tipps zur Sanierung in Eigenverwaltung. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise treffen Unternehmen aller Branchen mit großer Härte. Viele Betriebe können die Einbußen mit Hilfe unterschiedlicher Förderprogramme von Bund […]

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv