Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Mittwoch

27

Juli 2016

DERTOUR CREATIVITY AWARD – Teilnahmeschluss 21.08.2016

Die Wirtschaftsförderung Paderborn möchte alle Kreativen auf den Teilnahmeschluss des DERTOUR CREATIVITY AWARDS aufmerksam machen. Zu gewinnen gibt es Reisegutscheine im Wert von bis zu 1.500€. Noch bis zum 21.08.2016 besteht die Möglichkeit ein kreatives Olympia Plakat zu gestalten, welches den Olypic Spirit wiedergibt. Die Art und Weise der Gestaltung ist grundsätzlich frei. Wichtig für die Teilnahme sind jedoch die Einsendung der Idee in digitaler Form, sowie die Orientierung am Format der klassischen Olympia-Plakate (Hochformat).

Donnerstag

21

Juli 2016

23.09.2016 – JACKPOT | 24 h | Kultur- und Kreativwirtschaft | Bundesweit

Am 23. September 2016 startet der JACKPOT in die zweite Runde! Im letzten Jahr beteiligten sich in ganz Deutschland über 400 Kultur- und Kreativschaffende mit außergewöhnlichen Events. Sie präsentierten ihre beste, schönste, überraschendste, unternehmerischste, lauteste, nachdenklichste und unerwartetste Seite. Die Wirtschaftsförderung hatte dazu das erste Paderborner Kreativfrühstück beigetragen, aus dem sich u.a. das regelmäßige Kreativtreffen 0525.1fallsreich entwickelt hat. In diesem Jahr ruft die Wirtschaftsförderung Paderborn alle Paderborner Künstler*innen und Kreative auf, sich an der bundesweiten Veranstaltung zu beteiligen.

Donnerstag

21

Juli 2016

Assistierte Ausbildung (AsA) – sowohl für den Ausbildungsbetrieb als auch den Auszubildenden interessant

Die Agentur für Arbeit Paderborn weist darauf hin, dass im Juli 2016 aktuell für rund 1.100 unbesetzte Ausbildungsstellen im Agenturbezirk noch Bewerber in annähernd gleicher Höhe gegenüber stehen. Aber oft fehlt es bei den Jugendlichen an den von den Arbeitgebern geforderten Qualifikationen. Genau hier setzt die Assistierte Ausbildung (AsA) der Agentur für Arbeit an. Wenn Arbeitgeber junge Menschen mit Unterstützungsbedarf im Betrieb ausbilden, unterstützt die Agentur die Jugendlichen in den unterschiedlichsten Bereichen, z.B. beim Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten oder bei der Förderung fachtheoretischer Fertigkeiten.

Donnerstag

21

Juli 2016

25.08.2016 – Fördermittel für Neubau und Bestand

Wer ein neues Haus baut oder eine bestehende Immobilie nach energie-effizienten Regeln umbaut, der wird dafür vom Staat belohnt. Dipl.- Architektin Silvia Helle, Mitglied der energieXperten, informiert am Donnerstag, 25. August 2016 um 18 Uhr über förderfähige energiesparende Bau- bzw. Sanierungsmaßnahmen an Neubau bzw. bestehenden Immobilien.

Mittwoch

20

Juli 2016

Raynet gehört zu den TOP 100

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die Raynet GmbH gehört in diesem Jahr zu dieser Innovationselite. Das Paderborner Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess teil. Untersucht wurden das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg. Vor allem die Flexibilität überzeugt, denn die IT-Spezialisten richten ihre Prozesse nach dem konkreten Bedarf der Kunden aus. Das Top-Management und die Entwicklerteams folgen dabei keinen starren Regeln. Der Mentor des Innovationswettbewerbs, Ranga Yogeshwar, ehrt den Top-Innovator im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits am 24. Juni in Essen.

Freitag

15

Juli 2016

Paderborner Kuschel-Pfau und Kuschel-Pfau-Liborianer

Das Paderborner Maskottchen, der Paderborner Kuschel-Pfau, ist auch zu Libori 2016 wieder erhältlich.

Vielleicht ein passendes Werbegeschenk für Paderborner Unternehmer? Der Paderborner Kuschel-Pfau ist ein greifbares Beispiel, um die Verbundenheit der Paderborner und ihrer Besucher mit der Stadt weiter auszubauen, erlebbarer und kuscheliger zu machen. Ab sofort ist der Paderborner Kuschel-Pfau in ausgewählten Verkaufsstellen in der Innenstadt von Paderborn, im Paderborner Umland sowie Online erhältlich.

Freitag

8

Juli 2016

Studierende fördern. OWL stärken. Mitmachen lohnt sich!

Über 150 Unternehmen aus ganz OWL beteiligen sich an der hochschuleigenen Stiftung Studienfonds OWL, die seit 10 Jahren die Spitzenkräfte von morgen fördert. Diese regionale Nachwuchsförderung ist bundesweit einmalig. Die Unternehmen profitieren vom Netzwerk und wichtigen Kontakten zu den besten Studierenden und den Hochschulen der Region. Daraus entstehen Win-Win Situationen, denn Wirtschaft und Wissenschaft vernetzen sich zum beiderseitigem Nutzen.

Freitag

8

Juli 2016

START-UP-Innovationslabore NRW – Förderwettbewerb des MWEIMH

Am 01. Juli 2016 ist der Förderwettbewerb “START-UP-Innovationslabore NRW” des Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (MWEIMH) an den Start gegangen. Ziel des Förderwettbewerbs ist der Aufbau regionaler Unterstützungsstrukturen für wissens- und technologiebasierte Gründungen sowie junge Start-ups in Nordrhein-Westfalen.

Freitag

8

Juli 2016

Eingliederungszuschuss für Arbeitgeber

Arbeitgeber können zur Eingliederung von förderungsbedürftigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt, den Eingliederungszuschuss, erhalten. Gründe für die Förderung können zum Beispiel fehlende berufliche Erfahrungen und Kenntnisse sein, oder aber auch eine erforderliche Einarbeitung, die über den üblichen Rahmen hinausgeht.

Freitag

8

Juli 2016

Jobware relauncht im “Responsive Design”

Mit dem Anspruch „Mobile First” steigert Jobware die Lust aufs Stellensuchen. Daher erscheint der Jobware-Stellenmarkt (www.jobware.de) ab sofort im zeitgemäßen „Responsive Design”. Für Bewerber verspricht der Relaunch eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit, insbesondere auch auf mobilen Endgeräten.

Freitag

1

Juli 2016

Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen: Bewerbungen ab sofort bis zum 30.09.2016 möglich

Die Wirtschaftsförderung weist auf die neue Runde des Gründerwettbewerbs Digitale Innovationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hin: ab 1. Juli 2016 können sich Startups mit innovativen Geschäftsideen bewerben, die auf modernen Informations- und Kommunikationstechnologien basieren. Gründungswillige sind aufgerufen, ihre Ideen bis zum 30. September 2016 einzureichen. Bis zu sechs Gründungsideen werden mit Hauptpreisen von jeweils 32.000 Euro und bis zu 15 weitere Gründungsideen mit jeweils 7.000 Euro ausgezeichnet. Zusätzlich gibt es Sonderpreise in den Kategorien “Digitale Bildung” und “Big Data”.

Freitag

1

Juli 2016

agentbase auf dem IT&Media FUTUREcongress in Biefefeld

Der IT&MEDIA FUTUREcongress ist eine der größten Netzwerk – Veranstaltungen für IT Business-Anwender in der Region Ostwestfalen Lippe. Bei der Kongressmesse dreht sich alles um das Thema “Business 4.0 – Digitalisierung für den Mittelstand”. Die Messe findet am 22. September zum ersten Mal in Biefeld statt. Das Paderborner Unternehmen agentbase AG wird dort mit einem Messestand vertreten sein.

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv