Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Donnerstag

30

August 2018

Spannend zu hören: Wirtschaft live auf Radio Hochstift – heute 18 bis 19 Uhr

Das Wirtschaftsmagazin Wirtschaft live für Paderborn und den Kreis Höxter zeigt ab heute 18 bis 19 Uhr auf Radio Hochstift, wie spannend und stark die Wirtschaft hier bei uns in der Region ist und warum wir stolz sein können, hier zu arbeiten und zu leben. Wirtschaft live wird präsentiert von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn.

Donnerstag

30

August 2018

Neue Transferprojekte ab September 2018

Mit einem neuen Gutscheinmodell werden Antrag, Bewilligung und Abwicklung der Transferprojekte unbürokratischer für die KMU ablaufen. Dazu reichen Unternehmen ein projektbezogenes Angebot der Forschungseinrichtung sowie ein Antragsformular beim it´s OWL Clustermanagement ein.
Nach inhaltlicher und formalen Begutachtung wird ein Zuwendungsbescheid beziehungsweise ein Gutschein ausgestellt, der nach Abschluss des Projekts ausgezahlt wird. Das Gutscheinmodell sieht vor, dass die KMU zuerst in Vorleistung treten und anschließend ihre Kosten anteilig erstattet bekommen.

Donnerstag

30

August 2018

11.09.2018: Kompetenzorientierte Führung in digitalen Zeiten

Komplex, intransparent und zeitkritisch – vergleichbar mit der Notaufnahme eines Krankenhauses aus Sicht eines Außenstehenden – so sieht manch einer die Auswirkungen der fortscheitenden Digitalisierung auf den Arbeitsalltag. Bereits heute durchzieht die Digitalisierung alle Unternehmen, alle Branchen und alle Geschäftsmodelle. Sie bietet große Wachstumschancen, Innovationskraft und die Möglichkeit, Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern. Sie erfordert aber auch ein Umdenken im Bereich Führung.

Donnerstag

30

August 2018

01.10.2018: Workshop der digitalen Transformation mit Geschäftsmodell-Innovationen begegnen

Beim Schlagwort „Digitale Transformation“ denken viele zunächst an Global Player wie Amazon und Google. Doch das wesentliche Element der Digitalen Transformation sind Geschäftsmodell-Innovationen, wie sie auch von Unternehmen aus der Region seit Jahr und Tag im Kleinen wie im Großen entwickelt und umgesetzt werden. Dazu gibt es am Montag, 1. Oktober 2018 einen kostenfreien Workshop. Referenten sind Dr. Thim Strothmann und Florian Rittmeier vom SICP – Software Innovation Campus Paderborn der Universität Paderborn.

Freitag

24

August 2018

Jetzt bewerben für den DWNRW-Award 2018

Unternehmen der digitalen Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen können sich noch bis zum 21. September für den DWNRW-Award 2018 bewerben. Mit dem Preis zeichnet das Wirtschaftsministerium innovative Geschäftsideen und herausragenden Erfolg in der digitalen Transformation aus. Er wird bereits zum fünften Mal in den Kategorien Start-ups, Mittelstand und Großunternehmen vergeben.

Freitag

24

August 2018

21.11.2018: Der Mittelstand im digitalen Zeitalter: Die MEiM 2018 zeigt Zukunftsperspektiven auf!

Am 21. November findet die MEiM, Westfalens größte Kongressmesse für den Mittelstand, zum 18. Mal im Heinz Nixdorf MuseumsForum statt. Die MEiM bietet Unternehmen jeder Branche die ideale Plattform, sich den Entscheidern der Region zu präsentieren – und erfolgreiche Geschäfte anzubahnen. 2018 fokussiert sich das umfassende Programm auf das Thema “Digitaler Wandel – Auswirkungen auf die Gesellschaft”.

Freitag

24

August 2018

27.09.2018: Programmmanagement

Warum das nichts mit Primetime zu tun hat und wie man ohne Fernbedienung Programme steuert……
Wollen Unternehmen und Organisationen Transformationsprozesse angehen, identifizieren diese je nach Branche, Größe und Geschäftsmodell für sich unterschiedliche Handlungsfelder, bei denen sie den größten Handlungsbedarf sehen. Zur Bearbeitung der Handlungsfelder werden in der Regel Projekte aufgesetzt, um notwendige Änderungen umzusetzen und die größten „Pain Points“ zu beheben. Mit steigender Anzahl an Projekten steigt jedoch auch die Komplexität, da einzelne Projekte in Wechselwirkung zueinanderstehen und der Koordinationsbedarf zunimmt. Welche Herausforderungen das sind und welche Faktoren für den Programmerfolg entscheidend sind, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Freitag

17

August 2018

Freitag

17

August 2018

04.09.2018: 2.000 Jahre am „Markt“ – Was macht Projektmanagement mit einer Organisation und was macht Organisation mit Projektmanagement?

Am 25. Oktober 2014 stellte Erzbischof Hans-Josef Becker das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn der Öffentlichkeit vor. Vorausgegangen war ein zehnjähriges Arbeitsprogramm in den Jahren 2004 bis 2014.

Die Umsetzung des Zukunftsbildes wird in den kommenden Jahren Schwerpunkt der diözesanen Entwicklung sein. Dazu werden strategische Konsequenzen, Ziele und sich daraus ergebende Maßnahmen sowie Standards für das pastorale Handeln beschrieben. Um eine zielgerichtete Umsetzung des Zukunftsbildes zu ermöglichen, wurde zum 1. Januar 2015 im Auftrag des Erzbischofs ein „Projekt Bistumsentwicklung“ initiiert. Art und Umfang des Projektmanagements sind verbindlich vereinbart. Schwerpunkte bilden die 10 Teilprojekte.

Freitag

10

August 2018

21.09.2018 STARTPHASE – Paderborner Existenzgründungstag

Der Start eines neuen Unternehmens will gut überlegt und geplant sein. Die größte Unsicherheit birgt aber der Markt selbst. Werden die Verbraucher oder Geschäftskunden mein neues Angebot annehmen? Vor Ort kann man meist nur „family, fools and friends“ befragen, wie sie die Erfolgschancen der Gründungsidee einschätzen. Im Rahmen des Existenzgründungstages STARPHASE gibt es die Möglichkeit, die eigene Idee von anderen Gründern, Unternehmern und Beratern auf Vermarktungsfähigkeit prüfen zu lassen. Interessenten können sich für den MARKTCHECK bewerben.

Donnerstag

9

August 2018

Donnerstag

9

August 2018

06.09.2018 – Existenzgründungssprechstunde in der Agentur für Arbeit

Existenzgründerinnen und Existenzgründer haben am Donnerstag, 06. September, die Möglichkeit, sich zu einer geplanten Selbstständigkeit in einer Sprechstunde individuell beraten zu lassen. Das Startercenter bei der Wirtschaftsförderung Paderborn bietet diesen kostenlosen Service in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Bahnhofstraße 26, 1. Etage, allen Interessierten an.

Donnerstag

9

August 2018

Donnerstag

2

August 2018

Menschen meiner Stadt – Ein Fotoprojekt von Harald Morsch

500 Portraits von Paderborner Stadtmenschen machen das Projekt lebendig. Es geht um Momente, um Augenblicke. Erlebtes wird erzählt, Gefühltes gezeigt. Eins haben die Portraitierten gemeinsam: sie alle haben eine Verbindung zur Stadt Paderborn, es sind „Menschen meiner Stadt“. Das Projekt lebt von Begegnungen. Harald Morsch zeigt mit seinem Fotoprojekt die kulturelle Vielfalt der Stadt auf bildliche Weise. Eingefangen in 500 Portraits; bewusst in schwarz-weiß.

Donnerstag

2

August 2018

GRÜNDERPREIS NRW 2018 – Bewerbungen bis zum 14.9. möglich

Der GRÜNDERPREIS NRW des Wirtschaftsministeriums und der NRW.BANK prämiert die kreativsten und erfolgreichsten Geschäftsideen in Nordrhein-Westfalen. Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte Preis richtet sich an junge Unternehmen sowie Freiberufler aus den Bereichen Handwerk, Industrie sowie Dienstleistung, die zwischen 2013 und 2016 an den Start gingen und ihren Hauptsitz in NRW haben. Bewerbungen können bis 14. September 2018 eingereicht werden.

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv