B.A.U.M – Wettbewerb Büro & Umwelt 2019 – Bewerbung bis zum 31.5. möglich

Der bundesweite Wettbewerb „Büro & Umwelt“ richtete sich bisher in erster Linie an Unternehmen aller Größenordnungen. Darüber hinaus können sich in 2019 auch Behörden, Kommunen und andere öffentliche Verwaltungsstellen sowie weitere Einrichtungen am  Wettbewerb beteiligen. Der Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft der Bundesumweltministern steht, soll die ressourcenschonende Ausstattung und Materialverwendung befördern. Dieser Wettbewerb ergänzt gut den Papieratlas, der sich auf die Verwendung umweltfreundlichen Papiers konzentriert. 
Das Teilnahmeverfahren ist zweistufig; die Bewerbung ist nur online möglich. Auf der Internetseite  www.buero-und-umwelt.de wird zuächst als Teilnehmen am Wettbewerb „Büro & Umwelt“ angemeldet. Danach wird gebeten ein online Fragebogen auszufüllen, der Auskunft darüber gibt, wie umweltfreundlich die kommunalen Büroräume sind. Ein Muster des Fragebogens ist auf der Projektwebsite zu finden. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2019. Eine fachkundige Jury ermittelt pro Kategorie die besten Bewerbungen. Die Auszeichnung der Gewinner erfolgt voraussichtlich im Januar 2020. Hierzu werden alle Bewerber eingeladen.