Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Freitag

14

Oktober 2016

Bewerbung für den Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2016 bis zum 18.11. möglich

Geschrieben von , in der Kategorie Tipps

Die Wirtschaftsförderung Paderborn weist auf den Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2016 hin. Mit diesem Preis zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) seit 2011 Unternehmen und Forschungseinrichtungen für herausragende rohstoff- und materialeffiziente Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen sowie anwendungsorientierte Forschungsergebnisse aus. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 18. November 2016. Der Preis wird im Rahmen der BMWi-Fachkonferenz “Rohstoffe effizient nutzen – erfolgreich am Markt” im Februar 2017 in Berlin verliehen. Innovative Lösungen im Produktionsverfahren, im Produktdesign, der Rohstoffgewinnung und der Rückgewinnung von Wertstoffen sowie praxisorientierte Forschungsergebnisse haben in diesem Wettbewerb hervorragende Chancen. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen: www.deutscher-rohstoffeffizienz-preis.de

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv