Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Tipps Archiv

Donnerstag

1

Februar 2018

DSGVO: Allgegenwärtig und trotzdem unterschätzt?

Artur Habel, Vertriebsleiter der agentbase AG, berichtet im aktuellen agentbase Blog über seine Erfahrungen im Zusammenhang mit der DSGVO. Die Frage, die ihn am meisten beschäftigt ist: Warum erhält das Thema DSGVO nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient? Die DSGVO ist ein Paradebeispiel für unternehmenskritische Prozesse, die der IT-Dienstleister aus Paderborn mit seinem Know-how im Bereich Prozessmanagement schnell und einfach automatisiert.

Donnerstag

1

Februar 2018

SAUERLAND GmbH bietet Fulfillment (Warenannahme, Lager, Versand) und Verkauf über Amazon

Die SAUERLAND GmbH aus Elsen, selbst seit Jahren online erfolgreich tätig, bietet alle Dienstleistungen rund um den Versand von Onlinebestellungen an: Warenannahme, Lagerung und Versand (Fulfillment). Es werden weder Lagerfläche, Regale, Stapler, noch eigene Mitarbeiter benötigt. Auf Wunsch kann SAUERLAND alle Produkte bei Amazon verkaufen. Durch die flexiblen Laufzeiten ist dieses Projekt auch für Firmen zum Testen geeignet. Alles für den Onlineverkauf und -versand aus einer erfahrenen, flexiblen Hand.

Mittwoch

17

Januar 2018

Jährliche Überprüfung der Pflicht zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen angelaufen

Private und öffentliche Arbeitgeber, die im Jahresdurchschnitt über mindestens 20 Arbeitsplätze verfügen (beschäftigungspflichtige Arbeitgeber), sind gesetzlich (SGB IX) verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Arbeitgeber, die dieser Vorgabe nicht nachkommen, müssen eine Ausgleichsabgabe zahlen. Die Höhe dieser Abgabe ist abhängig von der Beschäftigungsquote. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) versendet zur Zeit Unterlagen zur Überprüfung der Beschäftigungspflicht, aber auch beschäftigungspflichtige Arbeitgeber, die keine Unterlagen erhalten, sind anzeigepflichtig und können die elektronische Anzeige nutzen.

Mittwoch

17

Januar 2018

Osterlauf 2018: Lauf für dein Unternehmen

Ob Manager oder Azubi – beim IKK classic Firmencup des Paderborner Osterlaufs ist Mannschaftsgeist gefragt. Was vor ein paar Jahren mit einer Idee begann, ist längst zur Erfolgsgeschichte geworden. Beim diesjährigen Osterlauf am 31. März rechnen die Veranstalter mit steigenden Teilnehmerzahlen bei der Firmenwertung.

Mittwoch

17

Januar 2018

Deutscher Digital Award: Bewerbungen sind noch möglich

Der vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. verliehene Preis zeichnet Spitzenleistungen der Digitalbranche in ihrer gesamten Bandbreite aus. Noch bis zum 04.02.2018 können sich Werbe-, Design-, Internet- und Kommunikationsagenturen wie auch Werbungtreibende, Freiberufler und Unternehmen aus allen Bereichen der digitalen Medien mit ihren besten Kreationen für Edelmetall empfehlen.

Freitag

12

Januar 2018

Neue Chance: Erneut Büromöbel zu verschenken!

Folgende gebrauchte, aber in einem guten Zustand befindliche Büromöbel sind kurzfristig abzugeben. Die Abholung sollte spätestens in der KW 4 erfolgen drei Schränke (einmal 1,65m breit, 5 Ordnerhöhen, zweimal 1,10m breit, 5 Ordnerhöhen) fünf Schreibtische (unterschiedliche Ausführungen, alle mit Container) drei Regale (je 80 cm breit, 6 Ordnerhöhen, lichtgrau) Weitere Informationen auf Anfrage unter der Telefonnummer des Sekretariats der WFG: 05251 – 1609050  

Mittwoch

10

Januar 2018

Mittwoch

10

Januar 2018

Förderprogramm INVEST bringt Start-ups und private Investoren zusammen, die an mutige Ideen glauben

Start-ups scheitern häufig bereits in der Anfangsphase, weil ihnen das nötige Wagniskapital fehlt. Genau hier setzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit dem Förderprogramm INVEST an: Mit dem Erwerbszuschuss erhalten Business Angels 20 Prozent ihrer Investition steuerfrei erstattet, wenn sie sich mit mindestens 10.000 Euro Wagniskapital an Start-ups beteiligen.

Freitag

5

Januar 2018

Jetzt bewerben für den Unternehmerinnenbrief NRW – Eine Initiative für selbstständige Frauen

Der Unternehmerinnenbrief NRW ist eine Initiative für Gründerinnen und Unternehmerinnen und ergänzt die bestehenden Beratungs- und Unterstützungsangebote für selbstständige Frauen in NRW. Teilnehmerinnen erhalten unter anderem fachkundiges Feedback zu Ihren Konzepten, erfahren praktische Unterstützung durch eine Unternehmenspatenschaft für ein Jahr und werden Teil des landesweiten Netzwerks an aktiven Unternehmerinnen in NRW.

Donnerstag

21

Dezember 2017

Bundeswirtschaftsministerium und KfW unterstützen Gründer mit neuer digitaler Plattform

Ab März 2018 können potenzielle Gründerinnen und Gründer mit Hilfe einer neuen Gründerplattform kostenlos Ihr Vorhaben entwickeln. Der Prozess der Existenzgründung soll dadurch vereinfacht werden. Hierzu gehören innovative Tools für die Planungsphase, aber auch eine digitale Infrastruktur, die es Gründerinnen und Gründern ermöglicht, in Interaktion mit eigenen sowie externen Netzwerken zu treten.

Donnerstag

7

Dezember 2017

Großer Preis des Mittelstandes 2018

Bereits zum 24. Mal sucht die Oskar-Patzelt-Stiftung sowohl hervorragende mittelständische Unternehmen als auch Kommunen mit herausragenden Leistungen und Erfolgen beim Aufbau und bei der Entwicklung mittelständischer Wirtschaftsstrukturen. Das 24. Wettbewerbsjahr 2018 steht unter dem Motto: „Zukunft gestalten“. Bewerbungsfrist: 31.01.2018.

Donnerstag

7

Dezember 2017

Landesregierung fördert Gründungen mit bis zu 240.000 Euro – 6. Runde START-UP-Hochschul-Ausgründungen

Der Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die sechste Runde: Bis zum 29. März 2018 können sich Hochschulabsolventen und Wissenschaftler bewerben, die ein Unternehmen gründen wollen. Die Gewinner werden mit bis zu 240.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes unterstützt. Am 12. Dezember 2017, 15:00 – 17:00 Uhr findet in der Universität Paderborn eine Informationsveranstaltungen zum Wettbewerb statt.

Donnerstag

30

November 2017

Werneke Sportcoaching bewegt Unternehmen

Stressige Arbeitstage, Zeitmangel, langes Sitzen, lange Arbeitswege – das alles ist Andreas Werneke nicht fremd. Ein Sporttrainer, der im ersten beruflichen Leben im Dienstleistungsmanagement groß geworden ist und die gesammelte Erfahrung in Sport- und Trainingsprogrammen verarbeitet. Ein neues Konzept für die Firmenfitness? Laufen als Teamevent? Personaltraining? Werneke Sportcoaching bietet neben dem klassischen Training, auch die Entwicklung von Sport- und Bewegungskonzepten für Unternehmen und Sportanbieter.

Donnerstag

30

November 2017

Donnerstag

23

November 2017

Herausgegeben von

WFG Paderborn

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv