Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Tipps Archiv

Freitag

16

August 2019

Ideenwettbewerb DIN-Connect 2020

DIN-Connect fördert innovative Projektideen mit Potenzial für Normung und Standardisierung und richtet sich an Start-ups und KMU. DIN und DKE stellen für das Förderprogramm eigene finanzielle Mittel zur Verfügung, um Innovationen in die Normung und Standardisierung zu überführen und ihnen auf diese Weise zu einem schnelleren Marktzugang zu verhelfen.

Mittwoch

24

Juli 2019

Förderprogramm „Regionale Kulturpolitik“ – Antragstellung beginnt jetzt

Kultur in Spitze und Breite fördern und den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort nahe bringen, kulturelle Teilhabe im Sinne einer lebenslangen kulturellen Bildung und eines offenen, nachhaltigen Dialoges gewährleisten und die Außenwahrnehmung von Kunst und Kultur in den Regionen erhöhen – das sind die maßgeblichen Ziele der Regionalen Kulturpolitik. Darüber hinaus zielt das Programm auch auf die Entwicklung und Stärkung von Kooperationsmodellen mit anderen Bereichen, so zum Beispiel mit der Jugendarbeit, der Wirtschaft, der Stadtentwicklung oder dem Tourismus ab. Antragsberechtigt sind Künstler*innen aller Sparten, Vertreter*innen von Vereinen, kommunalen Einrichtungen und Kulturinstitutionen.

Mittwoch

24

Juli 2019

Förderprogramm IGP fördert nun expliziert auch nicht-technische Innovationen

Das Bundeswirtschaftsministerium erweitert seine Innovationsförderung. Die Richtlinie zur Pilotförderung „Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde im Budesanzeiger veröffentlicht. Bundeswirtschaftsminister Altmeier hierzu: „Wir erweitern unsere Innovationsförderung und fördern nun explizit auch nichttechnische Innovationen, wie neue digitale Geschäftsmodelle. Wir wollen so mehr junge, kleine und mittelständische Unternehmen erreichen, denn es gibt viele kluge unternehmerische Ideen, die unsere Wirtschaft voranbringen, sei es in der Kultur- und Kreativwirtschaft, von Freiberuflern oder von kleinen Dienstleistungsunternehmen.“

Mittwoch

24

Juli 2019

Kulturhackathon Coding da Vinci

Coding da Vinci, der Kultur-Hackathon für offene Kulturdaten, vernetzt die Kultur- und die Technikwelt miteinander.  Jetzt kommt Coding da Vinci zum ersten Mal in den Westen der Republik und zeigt einmal mehr, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken. Jetzt sind alle Kreativen, die die folgenden Kriterien erfüllen, zur Mitarbeit aufgerufen: du bist fit in Software-Entwicklung, Grafikanwendungen oder -design, hackst, bist Künstler*in, gestaltest Games, machst in Medien oder bist einfach „nur“ an Kultur interessiert und hast Lust mit Gleichgesinnten neue Ideen zu entwickeln? Dann bietet Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet dir im Herbst 2019 die Chance, mit Kulturinstitutionen aus deiner Region in Kontakt zu kommen, um neue Zugänge zu unserem digitalen Kulturerbe zu gestalten: mit Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, interaktiven Installationen, Datenvisualisierungen oder was dir sonst noch einfällt.

Mittwoch

24

Juli 2019

Die RPA–Reise geht weiter: agentbase und UiPath schließen Partnerschaft

Der Einsatz von Robotic Automation (RPA) ist für viele Unternehmen der nächste logische Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung. Denn standardisierte Prozesse lassen sich durch RPA nahezu vollständig automatisieren. Die Partnerschaft mit UiPath, einem der führenden RPA–Anbieter, eröffnet den Kunden der agentbase neue Möglichkeiten zur Automatisierung wiederkehrender Routineaufgaben. Denn UiPath bietet eine intuitive und funktionsreiche Entwicklungsumgebung im Bereich Automatisierung.

Montag

15

Juli 2019

Donnerstag

11

Juli 2019

Förderwettbewerb „Start-up Transfer“ – Infoveranstaltung am 22.07. an der Uni Paderborn

Der Förderwettbewerb „Start-up Transfer“ geht in die nächste Runde. Bis zum 31. Oktober 2019 können sich Hochschulabsolventinnen und -absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen,  die ein Unternehmen gründen wollen, bewerben. Die Gewinner werden mit bis zu 240.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes unterstützt.

Donnerstag

11

Juli 2019

Mittwoch

3

Juli 2019

Praxisprojekte mit Studierenden der Universität Paderborn | Career Service der Universität Paderborn

Zum kommenden Wintersemester 2019/20 vergibt der Career Service der Universität Paderborn bereits zum 14. Mal im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts „Summer / Winter School“ Praxisprojekte an Organisationen und Unternehmen.
Im Rahmen eines Praxisprojekts stellt das Unternehmen eine reale Aufgabenstellung, die von einer interdisziplinären Gruppe von 5 bis 8 Studierenden bearbeitet wird. Die Studierenden erarbeiten innovative und kreative Lösungen, entwickeln neue Ideen oder treiben laufende Projekte weiter voran. Praxisprojekte sind für unterschiedliche Organisations- und Unternehmensbereiche umsetzbar. Eine Teilnahme bietet die Möglichkeit Kontakt zu qualifizierten, engagierten Studierenden und potentiellen Nachwuchskräften aufzubauen.

Freitag

28

Juni 2019

KfW Award Gründen – noch bis zum 01.08.2019 bewerben

Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe mit ihrem renommierten Wettbewerb junge Unternehmen aus ganz Deutschland aus, die für ihre Geschäftskonzepte öffentliche Anerkennung erfahren sollen. Dabei bewertet die Jury die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad sowie ihrer Kreativität und prüft, ob soziale Verantwortung übernommen wird. Maßgeblich für die Auszeichnung ist auch, wie umweltbewusst die Umsetzung erfolgt und ob Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen oder erhalten wurden. Unternehmen aller Branchen können sich bewerben.

Mittwoch

26

Juni 2019

KMU-Leitfaden: Mehrwerte aus Daten

In Zeiten der Digi­ta­li­sie­rung fallen in Unter­nehmen Tag für Tag neue Daten an. Doch wie sollen diese genutzt werden? Diese Frage stellen sich viele KMU. Wer die Poten­ziale digitaler Lösungen und Methoden ausschöpfen möchte, muss den Wert der eigenen Daten kennen. Hierzu ist es essen­tiell zu reflek­tieren, wo das eigene Unter­nehmen im Digi­ta­li­sie­rungs­pro­zess steht: Wie werden Daten erfasst? Was für Daten liegen überhaupt vor? Wie werden diese verar­beitet und visua­li­siert? Was gibt es für erfolg­reiche Umset­zungs­bei­spiele? Der neue Leitfaden von Digital in NRW „Mehrwerte aus Daten“ klärt auf.

Mittwoch

26

Juni 2019

Förderwettbewerb 5G.NRW

Der neue Mobilfunkstandard 5G legt als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation die Basis für die zunehmende industrielle Digitalisierung und die erforderliche Qualität, Geschwindigkeit sowie Kapazität der Vernetzung und Datenübertragung zu realisieren. Um Nordrhein-Westfalen für diese wichtige Technologie zu positionieren, plant die nordrhein-westfälische Landesregierung in der zweiten Jahreshälfte 2019 einen Förderwettbewerb 5G.NRW auszuschreiben.

Mittwoch

26

Juni 2019

OWL-Innovationspreis – bis 6. September bewerben

Erfolgreiche Produkte, Dienstleistungen und Unternehmensprozesse gesucht: Zum dreizehnten Mal schreibt die OstWestfalenLippe GmbH den OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN aus. Der Preis wird in drei Kategorien verliehen: „Industrie und Handwerk“, „Zukunft gestalten“ und „Start-up“. Unternehmen mit Sitz in OWL können sich bis zum 6. September 2019 bewerben. Partner des Wettbewerbs sind die Stadtwerke Bielefeld und Westfalen Weser Energie.

Mittwoch

29

Mai 2019

#LOSMACHEN: Kultur- und Kreativpiloten – Bewerbungsfrist bis zum 14.07. verlängert!

2019 ist ein ganz besonderes Jahr: Bereits zum zehnten Mal zeichnet die Bundesregierung 32 Unternehmer/innen der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Innovationen Ideen, Projekte und Geschäftsmodelle als Kultur- und Kreativpiloten Deutschland aus. Die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland hat sich bundesweit zu einem der bekanntesten Wettbewerbe für Gründer/innen entwickelt. Bis zum 14. Juli 2019 können sich innovative Unternehmer/innen, Startups, Selbstständige, Projekte und Gründer/innen noch bewerben….

Donnerstag

25

April 2019

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv