Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Veranstaltungen Archiv

Donnerstag

31

Januar 2019

Wirtschaftspreis Innovator des Jahres 2019: Jetzt bewerben!

Der Wirtschaftspreis „Innovator des Jahres“, in dessen Zentrum die Wahl der Publikumspreise durch die 80.000 dem Wirtschaftsmedium DDW verbundenden Führungskräfte der Wirtschaft steht, geht in die nächste Runde. Über 10.000 abgegebene Stimmen machen den „Innovator des Jahres“ zum Preis mit der wohl größten Wirtschaftsjury Deutschlands.

Share Button

Donnerstag

31

Januar 2019

Deutschlands Innovationswettbewerb – Bewerbungen bis zum 12.2. möglich

Mit dem Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ prämiert die Standortinitiative der Budesregierung gemeinsam mit dem Partner Deutsche Bank jedes Jahr Projekte, die innovative Antworten auf drängende gesellschaftliche Fragen liefern. Am Wettbewerb teilnehmen können Sozialunternehmen, Unternehmen und Forschungsinstitute, Städte, Kommunen, Landkreise, Ministerien, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren mit Sitz in Deutschland. Dies schließt auch in Deutschland ansässige Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen ein.

Share Button

Donnerstag

31

Januar 2019

Nordrhein-Westfalen schafft neue Möglichkeiten der Games-Förderung

Landesregierung und Film- und Medienstiftung NRW legen neue Leitlinien zur Förderung der Produktion von Computer- und Videospielen fest. Erstmals erhalten Unternehmen aus der Games-Branche die Möglichkeit, eine finanzielle Förderung für die Produktion von Computer- und Videospielen in Nordrhein-Westfalen zu beantragen. Mit einer neuen Leitlinie zur Förderung von digitalen Spielen und interaktiven Inhalten reformiert die Landesregierung gemeinsam mit der Film- und Medienstiftung NRW die Games-Förderung in Nordrhein-Westfalen und macht sie damit fit für den globalen Games-Markt.

Share Button

Donnerstag

31

Januar 2019

07.03.2019: Sprechtag zum Arbeitsrecht

In Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten aus der Region bietet die Wirtschaftsförderung Paderborn regelmäßig einen Sprechtag zum Arbeitsrecht an. Das kostenfreie Angebot richtet sich primär an Gründungswillige, Soloselbstständige und junge Unternehmen. In kurzen Einzelberatungen wird Rechtsanwalt Dr. Marcus Bauckmann am 7.3. besprechen, auf was man achten muss, wenn keine feste Anstellung sondern eine „freie Mitarbeit“ angeboten wird. Was bedeutet das für den eigenen arbeits- oder sozialversicherungsrechtlichen Status? Und was hat es mit der Scheinselbstständigkeit auf sich? Wenn junge Unternehmen dann erstmals Mitarbeiter beschäftigen, haben sie eine ganze Reihe gesetzlicher Vorschriften zu beachten. Auch hier können erste Fragen geklärt werden.

Share Button

Donnerstag

31

Januar 2019

14.02.2019: Patent- und Markensprechstunde

Um vor allem die Innovationsaktivitäten kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Einzelerfinder zu unterstützen, bietet die Wirtschaftsförderung seit 2013 eine kostenlose Patent- und Markensprechstunde mit Paderborner Patentanwälten an. Die Sprechstunde gibt Auskunft, wie ein Patent, ein Gebrauchsmuster oder eine Marke angemeldet werden kann und welche Möglichkeiten zur kommerziellen Nutzung (z. B. Lizenzvergabe, Eigennutzung etc.) bestehen. Außerdem wird erläutert, welche öffentlichen Förderprogramme gegebenenfalls zur Anmeldung eines Patents/ Gebrauchsmusters oder zur Entwicklung eines Prototypen in Anspruch genommen werden können. Die etwa zwanzigminütige Erfindererstberatung findet quartalsweise im Technologiepark 13 in Paderborn statt.

Share Button

Donnerstag

31

Januar 2019

05.02.2019: Innovations- und Finanzierungssprechtag

Das Land Nordrhein–Westfalen, der Bund und die EU bieten interessante Programme, um die Risiken innovativer Vorhaben aufzufangen und die Unternehmensfinanzierung zu erleichtern. Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen vor Ort möchte die Wirtschaftsförderung Paderborn die Chance geben, sich über die passenden Fördermittel zu informieren und diese für die eigene Unternehmensentwicklung zu nutzen. Deshalb bietet die WFG gemeinsam mit der Zenit GmbH, dem Zentrum für Innovation und Technik in NRW, am 5.2. im Technologiepark Paderborn kostenfreie und individuelle Beratungsgespräche an. Der Ansprechpartner vor Ort ist Herr Schüürmann von Zenit.

Share Button

Freitag

25

Januar 2019

09.03.2019: Internationaler Frauentag 2019 in Paderborn

Unter der Fragestellung „Die perfekte Welle? Wo steht die Frauenbewegung heute?“ wird es beim Internationalen Frauentag am 9.3. in Paderborn um eine Standortbestimmung gehen, die einen Blick auf die unterschiedlichen Phasen der Frauenbewegung ermöglicht. Zwei Expertinnen sind auf Einladung der Gleichstellungsstelle im Historischen Rathaus zu Gast: Professorin Dr. Ute Gerhard, Mitbegründerin und frühere Direktorin des Cornelia Goethe Centrums für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse der Universität Frankfurt sowie Alexandra Jacobi, Studentin der Soziologie und Literatur an der Universität Paderborn und im Frauen- und Genderprojektbereich der Universität aktiv.

Share Button

Donnerstag

24

Januar 2019

07.02.2019 Digital Demo Day: Die digitale Zukunft erleben & anfassen

Am 07.02.2019 findet das Digital Demo Day zum dritten Mal statt. Mehr als 125 Startups präsentieren ihre neusten Technologien und Innovationen zun Anfassen & Ausprobieren. Veranstaltungsort ist: Areal Böhler – Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf (U-Bahn Haltestelle „Lörick“)

Auf zwei Bühnen gibt es Keynotes, Live-Hacks & Expertenrunden mit: Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Ranga Yogeshwar, TV-Moderator,IBM Watson, Google, Bosch Connected Industry, Fischertechnik, Vodafone Uplift uvm.
Alle Infos und das vollständige Programm finden sich unter: www.digitaldemoday.de.

Share Button

Donnerstag

24

Januar 2019

13.02.2019: Videomarketing & Videoproduktion – ein Film bewirkt mehr als 1000 Worte

Videos beherrschen zunehmend das Marketing der in der Digitalen Welt. Sie informieren, amüsieren, inspirieren und regen zu Aktionen an. Daher sind sie für Unternehmen eine ideale Möglichkeit, eigene Inhalte und Botschaften zu transportieren. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung. sowie an Organisationen und Behörden.

Eine gemeinsame kostenfreie Veranstaltung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH und InnoZent OWL e.V, unterstützt durch das bib International College PB.

Share Button

Donnerstag

24

Januar 2019

19.02.2019: Einladung zum FHDW Wirtschaftsforum CHINA um 17.30 Uhr

Die FHDW lädt am 19.02.2019 um 17.30 Uhr zum FHDW Wirtschaftsforum: ‚CHINA: Markt – Innovation – Technologie ‚ ein. Drei Referenten berichten, wie sich die Nachfrage am chinesischen Markt nach Nußriegeln überraschend aus dem Nichts entwickeln kann oder wie innovative Technik und Elektromobilität von chinesischen Unternehmen am Markt zum Erfolg geführt wird. Und: Wie kleine ostwestfälische Unternehmen mit ihren Dienstleistungen und Technologien in China reüssieren, zeigt der dritte Referent.

Share Button

Donnerstag

24

Januar 2019

26.02.2019: Social-Media-Sprechtag

Digitale Kommunikationskanäle wie Twitter, Facebook, YouTube, Instagram, LinkedIn und Co. gehören inzwischen sowohl zu unserem privaten, wie auch unternehmerischen Alltag. Immer mehr Unternehmen nutzen die damit einhergehenden Möglichkeiten im modernen Marketingmix. Denn es gibt gute Gründe, warum Unternehmen in den sozialen Netzwerken aktiv sein sollten: die Plattformen eigenen sich hervorragend, um die eigene Sichtbarkeit und Reichweite zu erhöhen, den Vertrieb zu stärken oder mit Interessenten, Kunden und Partnern in den Dialog über die eigenen Produkte und Dienstleistungen einzusteigen. Doch es gibt auch Fallstricke, Risiken und letztlich auch strategische Fragen, ob ein Unternehmen auf den unterschiedlichen Plattformen gut aufgehoben ist.

Share Button

Freitag

11

Januar 2019

29.01.2019: Neue Auszubildende? Ja bitte! Rekrutierungsstrategien für bisher ungenutzte Fachkräftepotentiale

Für junge Menschen sind ein gutes Betriebsklima und eine qualitativ hochwertige Ausbildung wichtige Faktoren bei der Auswahl ihres Ausbildungsbetriebs. Hinzu kommen generationsbedingt veränderte Wertvorstellungen und Erwartungen an künftige Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. Im Hinblick auf die wachsende Herausforderung, passende Auszubildende zu finden, ist eine zielgerichtete Rekrutierung und das Bekenntnis zu Familienfreundlichkeit im Betrieb eine Chance junge Frauen für Ausbildungsberufe in männerdominierten Berufszweigen zu begeistern und an sich zu binden.

Share Button

Mittwoch

19

Dezember 2018

Neuer Arbeitskreis „DSGVO – Umstellung Ihrer Geschäftsprozesse“ – bis zum 7.1. anmelden!

Seit dem Inkrafttreten der DSGVO sind auch weiterhin viele grundlegende und konkrete Fragen offen. Diese wollen wir ab Januar 2019 im Arbeitskreis „DSGVO – Umstellung Ihrer Geschäftsprozesse“ klären. In drei Intensiv-Workshops werden wir Sie ganz konkret bei der datenschutzgerechten Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse unterstützen und schließlich auch mit dem IT-Rechtsexperten Thomas Gerling besprechen.

Share Button

Mittwoch

19

Dezember 2018

15.01.2019: Informationsveranstaltung EFRE – Programms „Ressource.NRW“

Mit dem Aufruf Ressource.NRW sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in NRW angesprochen, sich mit effizienten und innovativen Produktionsabläufen und Recyclingverfahren um Fördermittel zu bewerben, die durch Investitionen realisiert werden können. Die Vorhaben werden anteilig mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert.Die Förderhöhe beträgt je nach Unternehmensgröße und Art des Vorhabens zwischen 40 und 60 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Steigerung der Ressourceneffizienz hilft nicht nur Ihrem produzierenden Unternehmen dabei, seine Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und so Arbeitsplätze zu sichern, sondern ist ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung und somit zum Umwelt- und Klimaschutz.

Share Button

Mittwoch

19

Dezember 2018

23.01.2019: Warum Digitalisierung ohne interne Kooperationskultur scheitert?!

Jedes Jahr verlieren Unternehmen Milliarden Euro, weil nach wie vor ein internes Wettbewerbsdenken das Handeln und damit die Kultur in Unternehmen prägt. Gleichzeitig stagniert der Anteil der Arbeitnehmer bei 15 %, die eine hohe emotionale Bindung an ihr Unternehmen aufweisen. Ebenso viele haben bereits innerlich gekündigt und 70 % sind lediglich emotional gering verbunden. Bei der Veranstaltung „Warum Digitalisierung ohne interne Kooperationskultur scheitert?!“ am Mittwoch, 23.1.19 von 17 bis 19 Uhr im VolksbankForum der VerbundVolksbank OWL eG in Paderborn werden Praxisbeispiele vorgestellt.

Share Button

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv