Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Donnerstag

17

September 2015

CO2-Treiber identifizieren – Klimaschutz verbessern

Geschrieben von , in der Kategorie Tipps

Transparenz über die eigenen CO2-Emissionen werden für den produzierenden Mittelstand immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen. Die Effizienz-Agentur NRW bietet Unternehmen jetzt mit dem Online-Bilanzierungstool „Eco-Cockpit“ (www.ecocockpit.de) eine Möglichkeit, CO2-Treibern schnell und kostenfrei auf die Spur zu kommen.

Eco-Cockpit ist einfach handhabbar und bietet vielfältige Auswertungsmöglichkeiten für Unternehmen. Die Ergebnisse erlauben die Bewertung der Prozess- und Produktemissionen sowie den Vergleich der Emissionen zu alltäglichen Größen – und helfen so, Hauptemittenten zu identifizieren und Verbesserungsmöglichkeiten zu erschließen. Das Tool arbeitet nach dem Bilanzierungsstandard des Greenhouse Gas Protocols mit dem Fokus auf die Emissionen, die im Unternehmen entstehen (cradle to gate). Datengrundlage liefern die anerkannten freien Datenbanken für CO2-Äquivalente Probas und Gemis.

Unternehmen, die bei der Anwendung von Eco-Cockpit Unterstützung wünschen, können das kostenfreie Schulungsangebot der Effizienz-Agentur NRW z.B. am 24.11. in Bielefeld nutzen.
Interessierte Unternehmen können sich an die Effizienz-Agentur NRW, Herrn Frederik Pöschel, Tel: 0203/378 79-41, E-Mail: fpo@efanrw.de oder Frau Lisa Venhues, Tel: 0203/378 79-322, E-Mail: ven@efanrw.de wenden.

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv