Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Montag

25

Januar 2021

District Living – Ein neues Messekonzept für Paderborn

Geschrieben von , in der Kategorie Messe, Veranstaltungen

Es gibt ein neues Highlight im Veranstaltungskalender: Vom 21. bis 23. Januar 2022 findet die Premiere der Lifestyle-Messe DISTRICT LIVING im Schützenhof Paderborn statt.

Als hochwertige Verbrauchermesse mit Erlebnischarakter geht die DISTRICT LIVING mit einem breiten Themenmix auf aktuelle Trends, Design und Nachhaltigkeit ebenso ein, wie auf hochwertige Qualitätsprodukte, Dienstleistungen und neue Technologien.

Für Handel, Handwerk, Manufakturen, Newcomer und Kreative ist die DISTRICT LIVING eine erfolgsversprechende Messeplattform. Mit individuellen und auf die Bedürfnisse jeder Branche abgestimmten Hallen- und Messestandkonzepten, können sich die Aussteller optimal präsentieren.

„Wir arbeiten seit über 15 Jahren im Messe- und Veranstaltungsgeschäft erfolgreich zusammen und schlagen jetzt mit der Lifestyle-Messe DISTRICT LIVING ein neues Kapitel auf. Mit diesem innovativen Messekonzept schaffen wir eine zeitgemäße Plattform für Produkte und Dienstleistungen, die Jung und Junggebliebene, Familien und Freunde anspricht.“ freuen sich Brigitta Bergmeier-Tillmann und Helmut Goldschmidt über den Neustart. „Analog zur Themenvielfalt möchten wir die Firmen aus der Region als Aussteller gewinnen. Wir haben attraktive Standkonzepte konzipiert, die auf die Bedürfnisse von kleinen Manufakturen ebenso eingehen, wie auf die mittelständischer Unternehmen.“ Beide verfügen mit ihrer BBT|MBM Messegesellschaft aus Paderborn über eine langjährige Expertise und sehen, sowohl in der thematischen Ausrichtung als auch im vielseitigen Rahmenprogramm, großes Potential.

Die Themenschwerpunkte #Mein Zuhause, #Gartenglück, #Kulinarium, #Neue Technologien und #Manufakturen bieten eine Spannweite, bei der für Jeden etwas dabei ist. Die Besucher können sich in einer niveauvollen Atmosphäre mit Erlebnischarakter ausgiebig inspirieren lassen, sowie alles rund um ihr Zuhause und ihren Alltag, neue Lieblingsstücke, Nützliches und Schönes für sich entdecken.

Das Rahmenprogramm lädt die Besucher zu Mitmachaktionen und Workshops ein, wird mit interessanten Vorführungen und Vorträgen informieren und durch Highlights auf der Bühne den Besuch zu einem Erlebnis werden lassen. Korrespondierend mit der Themenvielfalt der Ausstellung spricht das Programm alle Besucher an und möchte begeistern. Für die Aussteller bietet sich mit der Teilnahme am Rahmenprogramm eine effiziente Ergänzung zur Messepräsenz, da sie ihre Kunden auf eine ganz besondere Weise erreichen.

Der Themenschwerpunkt #Mein Zuhause umfasst sämtliche Produkte und Dienstleistungen rund um die eigenen vier Wände. Vom Hausbau über Fenster und Türen, Innenausbau, Sanierung, Wand- und Fußbodengestaltung bis hin zur Einrichtung und Raumausstattung können sich die Aussteller aus diesen Branchen präsentieren.

Das Thema #Gartenglück ist aktueller denn je und wird sicher viel Inspiration bieten. Der eigene Garten mit unzähligen Ideen für Gestaltung und Ausstattung hat enormes Potential für das eigene Wohlbefinden und ist wohl eine der schönsten unendlichen Geschichten.

Große Begeisterung ist auch beim Themenschwerpunkt #Kulinarium zu erwarten, wenn der Genuss im Mittelpunkt steht. Die DISTRICT LIVING möchte mit Ausstellern aus den Bereichen Food-Startups, Delikatessen, Weine, Spirituosen, Koch- und Backzubehör, Design für Küche und Esstisch, sowie auch kulinarische Reisen die Besucher einladen, sich inspirieren zu lassen.

Die #Manufakturen lassen sicher viele Herzen höherschlagen. Die Messegesellschaft möchte mit einem besonderen Konzept kleine Labels, Designer und eben Manufakturen gewinnen und bietet diesen Ausstellern, die mit viel Liebe und Herzblut ihre Produkte erstellen, eine eigene Sonderschau. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit gelegt.

Auf den neuesten Stand werden die Aussteller die Besucher im Bereich #Neue Technologien bringen. Ergänzend zu den Messeständen werden zudem in einem Fach-Forum kurzweilige Vorträge mit wertvollen Informationen angeboten. Dieser Themenschwerpunkt beinhaltet die Bereiche Mobilität, Energie, Sicherheitstechnik, Smart Home, Umwelt- und Klimaschutz, Gebäudetechnik, Green Building und innovative Materialien.

Das zentrale und gut angebundene Veranstaltungsgelände Schützenhof Paderborn, ist bequem zu erreichen, die Parkplätze sind für Aussteller und Besucher kostenfrei. Zudem bieten die unterschiedlichen Hallenstrukturen für die verschiedenen Themenbereiche passende Voraussetzungen. Die Messegesellschaft achtet auf eine gelungene Konzeption und kreative Gestaltung der Messehallen, damit sich Aussteller und Besucher gleichermaßen in einer angenehmen Messe-Atmosphäre begegnen und wohlfühlen.

Interessierte Aussteller, die für ihre anspruchsvollen und vielleicht auch außergewöhnlichen Produkte eine erfolgreiche Verkaufsveranstaltung suchen, können sich unter www.district-living-messe.de informieren und Kontakt aufnehmen – das Messe-Team steht gerne für eine Beratung zur Verfügung.

Datum: 21. bis 23. Januar 2022

Öffnungszeiten: Täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Schützenhof Paderborn, Schützenplatz 1, 33102 Paderborn

Ansprechpartner: Brigitta Bergmeier-Tillmann
Telefon: 05251-56671, Mobil: 0177-5257077
Mail: bbt@district-living-messe.de

Helmut Goldschmidt
Telefon: 040-67391255, Mobil: 0170-3433967
Mail: hg@district-living-messe.de

Veranstalter: BBT|MBM Messegesellschaft
Brigitta Bergmeier-Tillmann, Helmut Goldschmidt GbR
Robert-Koch-Str. 34, 33102 Paderborn
www.bbt-mbm-messe.de

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv