Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Donnerstag

23

November 2017

Im Baugewerbe beginnt die Schlechtwetterzeit

Geschrieben von , in der Kategorie Tipps

Im November beginnt jedes Jahr die Schlechtwetterzeit in der Bauwirtschaft. Bis zum 31. März 2018 haben Betriebe der Bauwirtschaft bei schlechter Auftragslage die Möglichkeit, das Saison-Kurzarbeitergeld (Kug) zu beantragen. „Das Saison-Kurzarbeitergeld hat zum Ziel, Arbeitnehmer bei Arbeitsmangel nicht in die Arbeitslosigkeit zu entlassen, sondern sie im Betrieb zu halten“, weiß Teamleiter Thomas Becker von der Arbeitsagentur. Saison-Kug ist als Sonderregelung des Kurzarbeitergeldes konzipiert und hat sich als attraktive Alternative zu Entlassungen in den Wintermonaten bewährt. Es wird ausschließlich in der Schlechtwetterzeit und ab der ersten Ausfallstunde gezahlt.

Ausführliche Hinweise zum Saison-Kug und alle erforderlichen Vordrucke sind im Internet unter www.arbeitsagentur.de – Unternehmen – Finanzielle Hilfen -Kurzarbeitergeld abrufbar.
Telefonische Informationen gibt es für Unternehmen in OWL unter der Rufnummer 02921/106-732.

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv