Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Freitag

1

Februar 2019

Mach MINT!

Geschrieben von , in der Kategorie Aktuelles aus der Wirtschaftsförderung, Allgemein

Zukunft durch Innovation

Das zdi-Zentrum FIT.Paderborn fördert als starker Netzwerker die Fachkräfte von Morgen.

Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist eine der großen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte für alle Akteure aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Neben dem Gesundheitsbereich sind vor allem offene Stellen im MINT-Bereich betroffen. Dieser Entwicklung entgegen wirkt das Paderborner zdi-Zentrum FIT.Paderborn. Als Teil der landesweiten Initiative “Zukunft durch Innovation”, kurz zdi.NRW, bietet das Netzwerk Kindern und Jugendlichen seit 2010 mit Kursen, Projekten und Workshops Einblicke in die Bereiche rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT.

“Das zdi-Zentrum FIT.Paderborn verdankt seinen Erfolg in erster Linie dem großen Engagement der Kooperationspartnerinnen und -partner aus der heimischen Wirtschaft, der Universität Paderborn sowie den vielen Aktiven aus Kitas, Schulen und Verwaltung”, beschreibt Uwe Schoop das Erfolgsgeheimnis und die hohe Bedeutung des Netzwerkgedankens. Schoop leitet das Paderborner zdi-Zentrum, das im Bereich “Fachkräftesicherung” der Wirtschaftsförderungsgesellschaft verortet ist. Mit Blick auf die Wirtschaftsregion Paderborn liegt der Fokus besonders auf dem “I” und dem “T” in MINT, also auf Informatik und Technik. “Wir helfen Kitas und Grundschulen bei der Umsetzung ihrer Experimentier- und Entdeckungsangebote für die Jüngsten”, erklärt Schoop. Darüber hinaus unterstützt die Initiative als Partner des Schülerlabors “cool-MINT” und des Schülerforschungszentrums “coolMINT.forscht” die Angebote für Schulklassen und Teams, die an Wettbewerben wie “Jugend forscht” oder “First Lego League” teilnehmen.

“Mit unserem Kooperationsnetzwerk haben wir im Kreis Paderborn seit 2010 Angebote der vertieften Berufs- und Studienorientierung für mehr als 8.000 Schülerinnen und Schüler realisiert”, sagt Schoop zufrieden. Über aktuelle Angebote und Kurse für Kinder und Jugendliche informiert das zdi-Zentrum FIT.Paderborn über Instagram (@zdi.paderborn). Unternehmen, die an einer Kooperation interessiert sind, erhalten bei Uwe Schoop telefonisch unter 05251-1609056 oder per Mail an uwe.schoop@wfg-pb.de weitere Informationen.

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv