Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Freitag

3

Januar 2014

Paderborner Wirtschaftsbrief – Januar 2014

Geschrieben von , in der Kategorie Allgemein

In eigener Sache

Gründungen für Paderborn – Dinner am 18.2. – Paderborn sagt danke
Ende Dezember 2013 hat die WFG einen Aufruf gestartet, Gründerinnen und
Gründer zu benennen, die Paderborn mit ihren Geschäftsideen attraktiver,
effizienter, „smarter“, lebenswerter und bunter gemacht haben. Die
Vorschlagsrunde ist abgeschlossen. Wir bedanken uns für über 70 Vorschläge
vorwiegend aus den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel und
Dienstleistungen! Unter allen Vorschlägen wurden Existenzgründer und
“Vorschlager” ausgelost, die stellvertretend für alle Jungunternehmer zum
Gründungsdinner mit Bürgermeister Heinz Paus eingeladen wurden.

Tipps

Teambuilding durch Fußball?
Der SC Paderborn 07 belegt vor dem Start in die Rückrunde der Saison 13/14
einen guten siebten Tabellenrang in der 2. Bundesliga und liegt nur 2
Punkte hinter Rang 3, der am Ende der Saison zu den Aufstiegsspielen in die
Bundesliga berechtigt. Bereits im Februar begrüßt der Sport Club den
Rivalen Arminia aus Bielefeld zum OWL-Derby in der Benteler-Arena. In den
Wochen darauf sind weitere traditionsreiche Mannschaften zu Gast in
Paderborn, u.a. der VFL Bochum, St. Pauli, Dynamo Dresden oder Fortuna
Düsseldorf. Wenn auch Sie die bevorstehenden Highlights in der
Benteler-Arena nicht verpassen möchten, bietet Ihnen der SCP aktuell
interessante Rückrunden-Angebote, sowohl für die Public auch für die
exklusiven VIP-Bereiche. Die WFG steht Ihnen gern zur Seite, um erste
Fragen zu beantworten und Sie mit den richtigen Ansprechpartnern zu
vernetzen. Kontakt: Annette Förster 05251 16090-50 oder
a.foerster@wfg-pb.de

Frauenbranchenbuch OWL in der 5. Auflage
Bereits zum 5. Mal veröffentlicht die Bielefelderin Michaela Heinze das
Frauenbranchenbuch OWL. Aus dem ursprünglichen Branchenbuch hat sich ein
umfangreiches Netzwerk für Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen in
Ostwestfalen-Lippe entwickelt. Mittlerweile gilt es als Informationsbörse
für Frauen in der Wirtschaft und im Beruf. Druckfrische Exemplare liegen
für Sie zur Abholung bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft bereit.
Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.frauenbranchenbuch-owl.de/

Neue Plattform für IKT-Startups
Gründungen im IKT-Bereich sind besonders spannend, vielversprechend und
anspruchsvoll. Daher bietet die Initiative ikt.nrw eine neue Plattform für
IKT-Gründer, potenzielle Investoren, Partner und weitere Interessierte.
Erfahren Sie als potenzieller Investor oder Partner mehr über die
Innovationsfelder, in denen sich Start-ups aus der Region bewegen, über
ihre Entstehungsgeschichte sowie über besondere Bedürfnisse und
Herausforderungen von Gründern im Bereich der Informations- und
Kommunikationstechnologien. Nutzen Sie als IKT-Start-up aus NRW die
Möglichkeit, sich auf dieser Plattform präsentieren, um auf potenzielle
Investoren, Partner und weitere Interessierte aufmerksam zu machen. Weitere
Infos:
(
http://ikt.nrw.de/entrepreneurshipfoerdern/iktnrw-start-ups-stellen-sich-vor/
).

Umfrage zur Gestaltung des Angebots des geplanten Konfuzius-Instituts
Ein Team aus Stadt Paderborn, dem Verein Paderborn überzeugt, der
Universität Paderborn, dem Spitzencluster IT´s OWL, der
Wirtschaftsförderung Paderborn und anderen bemüht sich um die Ansiedlung
eines “Konfuzius-Instituts Westfalen“ in Paderborn – sowohl zum Kultur-,
Wissenschafts- und Gesellschaftsaustausch, als auch zur Schaffung von
(neuen) Wirtschaftsverbindungen. Als Partner steht uns die Xidian
Universität (eine technische Exzellenz-Universität) aus der alten
Hauptstadt Xi´an zur Seite. Um das Angebot für die Region entsprechend
attraktiv aufbauen zu können, bittet die WFG die Paderborner Unternehmen
den unter folgendem Link
https://groups.uni-paderborn.de/imt/umfragen/index.php?sid=14717&lang=de
erreichbaren Fragebogen auszufüllen. Bei weiteren Fragen steht Annette
Förster unter 05251 16090-50 oder a.foerster@wfg-pb.de zur Verfügung.

Veranstaltungshinweise

ruheraum Paderborn YOGASCHULE | YOGA & QI GONG & ACHTSAMKEIT/MBSR &
MEDITATION – Neue (schnupper-)Kurse & (schnupper-)Workshops starten ab
03.02.
z. B. 8-Wochen-Kurs „STRESS REDUZIEREN DURCH ACHTSAMKEIT, 8x Dienstags ab
04.02. jeweils 18.15-21.15 Uhr oder 8x Mittwochs ab 05.02. jeweils 9-12.00
Uhr, Leitung Daniela Krause (MBSR-Lehrerin, Coach, Supervisorin,
Diplom-Kauffrau). Weitere Kurse & Workshops unter www.ruheraum-paderborn.de
oder Tel.: PB 876 21 62. Aktuell erarbeitet ruheraum verschiedene Angebote
für Unternehmen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Jahresempfang des Marketing-Club Paderborn am 05.02.
Dieter Schonlau – National Geographic Fotograf, Buchautor und Abenteurer –
berichtet von seinen Reisen in die unzugänglichsten Regenwälder dieser
Erde. Am 05. Februar um 18:30 Uhr erwarten Sie einzigartige Fotografien,
untermalt mit den Stimmen des Dschungels. Unglaubliche Geschichten lassen
Sie eintauchen in unbekannte Welten. Erleben Sie, was Sie erreichen, wenn
Sie mit Leidenschaft, manchmal sogar Leidensfähigkeit, Ihrer Aufgabe
nachgehen. Anmeldung beim Marketing-Club unter: 05251 4174990;
Veranstaltungsort: Volksbank Paderborn-Höxter, Neuer Platz 1, Paderborn

Gute Geschäfte – Paderborner Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige –
Infoveranstaltung am 11.2.
Nach den guten Erfahrungen in 2011 sollen auch in diesem Jahr die
Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, Sachleistungen, Dienstleistungen,
Beratungen etc. miteinander auszutauschen.
Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Veranstaltung einen hervorragenden
Beitrag zur Anbah- nung von dem Gemeinwohl dienenden
Engagementpartnerschaften leistet. Einzelheiten über Ablauf und
Möglichkeiten einer oder mehreren Partnerschaften mit den Gemeinnützigen
Organisationen erhalten Sie in einer Informationsveranstaltung am 11.
Februar 2014, 18 Uhr, in der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu
Bielefeld, Zweigstelle Paderborn und Höxter, Stedener Feld 14, 33104
Paderborn. Anmeldungen unter 05251 1559-32

Workshop: Die neue Arbeitsformel im Unternehmen – SharePoint 2013
Besuchen Sie unseren kostenlosen Workshop “SharePoint 2013”. Der Workshop
findet am
13. Februar 2014, 08:30 – 12:45 Uhr im Hotel Campus Lounge, Mersinweg 2,
Paderborn statt. Gastgeber ist Michael Scheibe, Geschäftsführer aXon GmbH.
Fragen Sie unseren Experten, wann sich der Umstieg lohnt. Wir erklären
gerne ausführlich, wie der Umstieg im laufenden Betrieb fließend
durchgeführt werden kann. Details und Anmeldung unter:
http://www.axongmbh.de/SharePoint2013

Veranstaltungstipp: IBM Connect 2014 Comes To You
Vom 26. – 30. Januar findet in Orlando (USA) die IBM Connect statt. Der
ehemals als “Lotusphere” bekannte Event ist die größte und bedeutendste
Konferenz der IBM Software Group. Ein Team der agentbase AG ist für Sie vor
Ort, um die wichtigsten Trends, Neuerungen und Ideen rund um die IBM
Collaboration Solutions aufzuschnappen und mit nach Deutschland zu bringen.
Am 20. Februar 2014 lädt die agentbase AG unter dem Motto “IBM Connect 2014
Comes To You” zum Rückblick auf die IBM Konferenz ein. Alle Infos unter:
http://bit.ly/1eMdg0O

IT-Trends 2014 – welche beeinflussen Ihre Geschäftsprozesse?
20.02.2014, 15-18Uhr, Zukunftsmeile in Paderborn
Big Data, Cloud Computing, Mobile Lösungen, Augmented Reality, Social Media

Was kommt, was bleibt? Kurz vor der CeBIT möchten wir mit Ihnen
diskutieren, welchen IT-Trends Sie besondere Beachtung schenken sollten und
wie diese Ihre Geschäftsprozesse beeinflussen können. Nutzen Sie die
Möglichkeit, Ihre IT-Herausforderungen besser einordnen zu können. Im
Rahmen der Veranstaltung eröffnet der eBusiness-Lotse Ostwestfalen-Lippe
seinen IKT-Showroom. Mehr Informationen unter: http://is.gd/IX22dl

Paderbau 2014: Der wichtigste Branchentreff der Region präsentiert sich
noch größer und schöner!
Die Fachmesse vom 21. bis 23. Februar bietet wieder jede Menge Anregungen
und Angebote rund um die Themen Bauen, Wohnen, Energie und Garten. Die
qualifizierten Aussteller informieren Sie persönlich über die neuen und
innovativen Produkte und Dienstleistungen. So werden Sie, in kurzer Zeit
und an einem Ort, zuverlässige Ansprechpartner und Firmen finden, mit denen
Träume und Planungen rund um das eigene Zuhause Wirklichkeit werden. Lassen
Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen! Weitere Infos unter:
http://www.paderbau.com/

Minijobs – Fluch oder Segen? Unternehmen geben Antworten am 25.02. bei der
Fa. Wächter Packautomatik in Bad Wünnenberg
Unternehmen können es sich vor dem Hintergrund des demografischen Wandels
immer weniger leisten, auf das Potenzial gut ausgebildeter und motivierter
Frauen zu verzichten. Wiedereinsteigerinnen als Fachkräfte zu gewinnen und
zu halten bleibt dabei ein zentrales Thema. Ein großer Teil dieser
qualifizierten Frauen ist jedoch, trotz des Wunsches nach einer Ausweitung
ihrer Tätigkeiten, in Minijobs beschäftigt, was auch betriebswirtschaftlich
in vielen Fällen nicht die beste Lösung ist. Gemeinsam mit einem der
bekanntesten Minijob-Experten Prof. Carsten Wippermann vom DELTA-Institut
für Sozial- und Ökologieforschung sowie Paderborner Unternehmerinnen und
Unternehmern, die sich kritisch mit Minijobs auseinandergesetzt haben,
beleuchten wir das Pro und Contra und laden Sie ein, mit uns zu
diskutieren. Weitere Infos unter
http://www.paderborn.de/wirtschaft/termine/Netzwerk_W_2014.php

Inklusion in Paderborn: MIT UNS ZUM WIR am 26.02. im Aspethera
Der Weg zu einem inklusiven Paderborn stellt eine Herausforderung für alle
dar. Dies bedingt einen stä#ndigen Austausch zwischen allen Lebens- und
Arbeitsbereichen unserer Gesellschaft. Referent der Auftaktveranstaltung
ist Hubert Hüppe, MdB, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange
behinderter Menschen und Mitglied im Inklusionsbeirat der
Koordinierungsstelle zur Umsetzung der UN-BRK in der 17. Legislaturperiode.
Er hält einen Vortrag zu dem Thema “Wer Inklusion will, sucht Wege, wer sie
nicht will, sucht Begründungen!”. Alle, die wirtschaftliches und soziales
Engagement miteinander verknüpfen möchten und ein inklusives Paderborn
akltiv mitgestalten möchten, sind herzlich eingeladen. Weitere
Informationen und den Anmeldelink unter:
http://www.paderborn.de/microsite/inklusion/aktuelles/auftaktveranstaltung.php?p=1,0

Animationen und Musik – Erfolgsfaktoren zur Kundenbindung am 26.2.
Emotionale Werbung ist für Unternehmen von heute immer wichtiger und durch
die rasante technische Entwicklung z.B. im Filmsektor auch immer
bezahlbarer. Musik begeistert die Kunden und mit Filmen läßt sich das Image
des Unternehmens visualisieren und zum Beispiel beim Recruiting nutzen.
Welche Möglichkeiten Unternehmen haben, durch optische und akustische
Marketingmaßnahmen ihre Kunden zu überzeugen, zeigt der Vortrag
„Animationen und Musik – Erfolgsfaktoren zur Kundenbindung“. Referenten
sind Julian Jakobsmeyer, Director-Filmmaker-Photographer aus Paderborn und
Xaver Willebrand, Geschäftsführer, Projektmanager und Texter von IMAscore,
Anbieter von Musik- und Soundproduktionen, ebenfalls aus Paderborn. Der
Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Know-how für Unternehmen”
der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn am Mittwoch, den 26.
Februar um 18 Uhr im Technologiepark 13 statt. Die Kosten für den Vortrag
betragen 15 €. Anmeldungen unter info@wfg-pb.de oder telefonisch an
05251-1609050.

Auffrischungskurs über Verkehrsregeln – „Bin ich noch auf dem neuesten
Stand?“
Ihre Führerscheinprüfung liegt schon lange zurück? Dann wird es Zeit für
eine kleine Auffrischung in Sachen Regelkunde. Krenz Auto-Service bietet
deshalb am 26. Februar allen Interessierten einen Auffrischungskurs an, der
über die aktuellen Verkehrsregeln und die neue Bußgeldverordnung
informiert. Informationen bzw. Anmeldung unter 05251-688950 oder unter
www.krenz-autoservice.de

Save the date – Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2014 in Paderborn
Nach dem erfolgreichen 4. Tag der Informations- und
Kommunikationswirtschaft NRW im November, steht vom 26. – 28.02.2014 mit
der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik das nächste Großereignis an, das
einmal mehr belegt, dass Paderborn einer der Top IT-Standorte Deutschlands
ist. Die MKWI ist einer der traditionellen Treffpunkte der
deutschsprachigen Wirtschaftsinformatik und findet in 2014 erstmals in OWL
statt. Zielgruppe der Konferenz sind Wissenschaftler, Praktiker und
Studierende, die an aktuellen Entwicklungen von Informations- und
Kommunikationstechnologien und ihren Anwendungen interessiert sind. Neben
dem vielfältigen wissenschaftlichen Programm mit Beiträgen von Forschern
und Praktikern in den über 30 Teilkonferenzen, warten zahlreiche Workshops,
Tutorials, Panels, ein Praxisforum, ein spezielles Studentenprogramm u.a.
mit der Senacor Case Challenge, freier Eintritt in das weltgrößte
Computermuseum sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf die
Teilnehmer. Anmeldung unter http://mkwi2014.de/Registrierung.
Hotelbuchungen unter http://mkwi2014.de/Hotels. Weitere Informationen unter
http://www.mkwi2014.de.

Businesstagung am Timmendorfer Strand
Eine Weiterbildungs- und Netzwerkveranstaltung der besonderen Art bietet
die Paderborner Rechtsanwaltskanzlei Sieling am 13. und 14.3. am
Timmendorfer Strand an. Weitere Infos unter:
https://www.xing.com/events/business-tagung-timmendorfer-strand-13-14-03-2014-1356027

Aktuelle Nachrichten aus Paderborner Unternehmen

Seminarkatalog des Instituts für Life-Cycle-Coaching ist online!
Wenn Sie interessante und lebendige Seminare zu Achtsamkeit,
Work-Life-Balance, Zeit- und Stressmanagement sowie Burnout-Prophylaxe für
sich selbst oder Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder gute
Freundinnen und Freunde suchen, dann werden Sie vielleicht in unserem
Seminarkatalog 2014 fündig?! Den Seminarkatalog nebst Anmeldemöglichkeiten
finden Sie unter: http://www.life-cycle-coaching.de/die-seminare/

Campus Consult wird neuer Kurator des Bundesverbands Deutscher
Studentischer Unternehmensberatungen
Die Campus Consult GmbH ist seit dem 07.01.2014 neuer Kurator des
Bundesverbands Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) und
wird in Zukunft direkt mit dem Verband daran arbeiten die Idee der
Studentischen Unternehmensberatungen weiter zu verbreiten. Dieser neue
Schritt ist die logische Konsequenz aus einer gemeinsamen Geschichte, indem
Campus Consult den BDSU nun nicht mehr nur ideel sondern auch finanziell
unterstützt. Campus Consult freut sich über weitere Möglichkeiten durch die
enge Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Ihr WFG Team

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv