Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Dienstag

2

Juli 2013

Paderborner Wirtschaftsbrief – Juli 2013

Geschrieben von , in der Kategorie Allgemein

In eigener Sache

Standortfaktor Sport – Nutzen für die Paderborner Wirtschaft
Sport ist ein wichtiger Standortfaktor. So unterstützt die Berichterstattung über den SC Paderborn in den Massenmedien die Außendarstellung der Stadt Paderborn. Damit auch die örtlichen Unternehmen hiervon profitieren können, stellen wir Ihnen in den nächsten Ausgaben Möglichkeiten vor, den Sport als Werbeplattform zu nutzen aber auch gleichzeitig im Sinne der Unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung (CSR) zu handeln. Die WFG steht Ihnen gern zur Seite, um erste Fragen zu beantworten und Sie mit den richtigen Ansprechpartnern zu vernetzten. Kontakt: Annette Förster 05251 16090-50 oder a.foerster@wfg-pb.de

NRW-Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft am 20. Nov. 2013 in Paderborn
Unter dem Motto “Best Visions. Best Innovations. Best Solutions: Industrie 4.0 NRW” – präsentiert sich die nordrhein-westfälische IKT- Wirtschaft in diesem Jahr. Gemeinsam mit engagierten Partnern ist es der WFG gelungen, den 4. IuK-Tag nach Paderborn zu holen. Schwerpunktthemen werden sein: Industrie 4.0, IKT für smarte Logistik, IT-Sicherheit in komplexen Umgebungen, Cloud Computing, Smart Cities, Young IT. Programmbeiträge, Vorschläge für Referenten, Keynote-Speaker oder Ideen für innovative Veranstaltungselemente können eingereicht werden unter: http://www.iuk-tag-nrw.de/pdf/IuK-tag2013call.pdf. Für Fragen steht Ihnen die WFG, Annette Förster, 05251 16090-50 oder a.foerster@wfg-pb.de, zur Verfügung.

Tipps

netting – the coworkers place
Was ist coworking? Freiberufler, Kreative, kleinere Startups oder digitale Nomaden, die unabhängig voneinander agieren oder in unterschiedlichen Firmen und Projekten aktiv sind, arbeiten in meist größeren Räumen zusammen und können auf diese Weise voneinander profitieren. Coworking Spaces stellen Arbeitsplätze und Infrastruktur (Netzwerk, Drucker, Scanner, Fax, Telefon, Beamer, Besprechungsräume) auf Tages- oder Monatsbasis zur Verfügung und ermöglichen die Bildung einer Gemeinschaft („Community“). Neugierig gewoden? Schaut doch mal rein unter www.coworkingpaderborn.de.

MINT-Fachkräftesicherung: Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen
Mehr weibliche Fachkräfte für MINT-Berufe zu begeistern, das ist das Ziel des nationalen Pakts für MINT-Berufe. Das zdi-Zentrum FIT.Paderborn unterstützt die Initiative und möchte gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL im Herbst eine große Beitrittsveranstaltung nach Paderborn holen. Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn auch Sie neue MINT-Fachkräftepotenziale für Ihr Unternehmen erschließen wollen. Mehr Infos erhalten Sie bei Uwe Schoop unter 05251 16090-56, per email an u.schoop@wfg-pb.de oder im Internet unter http://www.komm-mach-mint.de/Unternehmen-und-Organisationen

Startklar für die dritte Runde
Die meisten Unternehmen haben einmal klein angefangen. Ein guter Businessplan ist die Grundlage für einen guten Start. Mit der dritten Auflage des Businessplanwettbewerbs Startklar sollen Unternehmer, die sich nach dem 1.1.12 selbstständig gemacht und noch an einem anderen Businessplanwettbewerb teilgenommen haben, ausgezeichnet werden. Die Wirtschaftsförderung Paderborn ruft alle Paderborner Existenzgründer der Jahre 2012 und 13 auf, sich mit der Skizze ihres Geschäftskonzepts anzumelden. Die bisherigen Gewinner konnten durch eine hohe öffentliche Aufmerksamkeit und positive Imageeffekte profitieren. Sind Sie dabei? Alle Informationen finden Sie im Internet unter www.startklar-owl.de

Investitionszuschuss Wagniskapital – neues Förderprogramm des BMWi
Private Investoren können einen 20-prozentigen Zuschuss für ihre Beteiligung an jungen, innovativen Unternehmen erhalten. Voraussetzung ist u.a., dass mindestens 10.000 € für drei Jahre investiert werden. Das Antragsverfahren erfolgt über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und ist bewusst schlank gehalten worden. Weitere Informationen unter http://www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfoerderung/investitionszuschuss_wagniskapital/index.html oder bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, Maria Reimer oder Heike Süß, 05251 16090-54, info@wfg-pb.de.

GründerChampions gesucht – Bewerbungsfrist endet am 1. August
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) kürt auch in diesem Jahr wieder junge Unternehmen, die sich erfolgreich am Markt behaupten. Gute Chancen haben diejenigen, deren Geschäftskonzept einen gesellschaftlichen Mehrwert schaft, positive Arbeitsplatzeffekte gewährleistet oder sich durch soziale Verantwortung und umweltbewusstes Handeln hervorheben. Ausgezeichnet werden 16 Landes- und 3 Bundessieger, es winken Preisgelder bis zu 6.000 € und eine professionelle Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Angesprochen sind alle Unternehmen, die nach 2008 gegründet wurden. Weitere Informationen unter https://www.kfw.de.

Veranstaltungshinweise

2. EU-Fördertag Ostwestfalen-Lippe “Horizon 2020 -Forschung und Innovation aus OWL für Europa”
Die EU-Forschungsförderung spielt nicht nur für die Hochschulen, sondern auch für viele Unternehmen in OWL eine immer größere Rolle! Anfang 2014 wird das nächste Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union “Horizon 2020” starten und bis 2020 insgesamt ca. 70 Mrd. Euro für Investitionen in Forschung und Innovation bereitstellen. “Horizon 2020” bietet direkte Anreize für Forschung und Wirtschaft und sichert Europas Wissenschafts- und Technologiebasis sowie die industrielle Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft. Der 2. EU-Fördertag Ostwestfalen-Lippe am 02.07.13, 14.00-17.00 Uhr, Ort: SP2_0.301 in der Universität Paderborn informiert Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschulen in OWL und Vertreter der Unternehmen der Region über die bevorstehenden Möglichkeiten und Wege einer Teilnahme. Weitere Infos unter: 60 – 2562. Anmeldungen per e-mail an: gerdes@zv.upb.de.

Zweites Treffen der Webentwickler Paderborn

Zweites Treffen der Webentwickler Paderborn

Die Paderborner Initiative “Webentwickler Paderborn“ organisiert am Dienstag, den 02.07.2013 um 19 Uhr, das zweite Treffen mit Vorträgen zu Bash mit Dialog und datengetriebenen Visualisierungen mit D3.js. Veranstaltungsort ist der Coworking Space “netting” (www.coworkingpaderborn.de) im Technologiepark 13. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an alle Webentwickler und erfordert keine Anmeldung. Weitere Einzelheiten finden Sie unter: www.webentwickler-paderborn.de.

Patente & Plagiate – Überblick über Schutzmöglichkeiten und aktuelle Entwicklungen, 12.07.2012, Zukunftsmeile Paderborn Unternehmen nutzen rechtliche Absicherungen von Innovationen im Wesentlichen, um ihre getätigten Investitionen zu sichern, Wettbewerbs- oder Imagevorteile zu erlangen. Nicht selten werden die gewerblichen Schutzrechte von KMU mit Blick auf den Aufwand zur Erlangung und Durchsetzung derselben kritisch gesehen. In der kostenlosen Veranstaltung sollen verschiedene Fragen mit den Teilnehmern zu diesem Thema beleuchtet werden. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Erfahrungen und Fragestellungen in die Veranstaltung einzubringen. http://is.gd/vxKvsD

Vortrag: Sich Zeit schenken – Burnoutprohpylaxe
Für den Beruf zu brennen, aber dabei nicht auszubrennen ist eine hohe Kunst im Leben.
Zu hohes Engagement ist auf Dauer dem Erhalt der eigenen Gesundheit, einer glücklichen Partnerschaft, Familie und der Pflege von Freundschaften und Hobbies nur begrenzt zuträglich.
Sich kleine Auszeiten zu nehmen, ist notwendig zum Überleben. Wichtige Tipps dazu bekommen Sie in dem Vortrag von Reinhard Fukerider im Rahmen der Take-off-Messe für junge Unternehmen der IHK am 13.07.2013 um 15.30 Uhr im Stedener Feld 14, 33104 Paderborn.
Info und Anmeldung: d.beermann@ostwestfalen.ihk.de

Controlling-Frühstück am 19.07.2013 in Paderborn
Wie kann ich das Controlling in meinem Unternehmen einfacher, schneller und übersichtlicher gestalten? Lohnt sich die Anschaffung einer Software? Oder ist es besser, diese Arbeiten auszulagern? Antworten auf diese Fragen bietet das kostenlose Controlling- Frühstück von W & K Controlling am Freitag, 19. Juli von 10 bis 12.30 Uhr. Praxisbeispiele inklusive. Die Veranstaltung findet in Paderborn statt. Anmeldung unter Tel. 05251/8707080 oder per E-Mail an info@wk-controlling.de.

Sommerfest am 19. Juli 2013
Das Wetter wird besser, die Abende werden länger – der Sommer ist endlich da! Wir möchten das mit Ihnen feiern! Gute Verpflegung, nette Gespräche und ein wenig Golf-Luft schnuppern – das ist unser Sommerfest. Es findet im Gasthaus Haxterpark, Haxterhöhe 2, 33100 Paderborn am 19. Juli 2013 ab 16:00 Uhr statt. Genießen Sie den Feierabend in lockerer Atmosphäre. Für fachliches ist immer Zeit. Anmelden können Sie sich online unter www.marketing-club-paderborn.de oder telefonisch in unserer Geschäftsstelle unter 05251 4174990.

Aktuelle Nachrichten aus Paderborner Unternehmen

Interview der HAUFE Online Redaktion über “einvernehmliche Trennungen” mit Karl-Georg Rütten
Welche Alternativen gibt es zum klassischen Trennungsmanagement und wie kann man mit einvernehmlichen Trennungen Zeit, Kosten und Konflikte reduzieren? Der Paderborner Karl-Georg Rütten, Chef des DIVICOR-Teams hat dazu ein Interview mit der HAUFE Online Redaktion geführt. Lesen Sie hier: http://www.divicor.de/

Berufs-/ausbildungsbegleitendes Studium als Weiterbildungsmöglichkeit für Ihre Mitarbeiter
Die Siemens AG Paderborn bietet in Kooperation mit der FH Südwestfalen ein berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Studium zum B.A. Wirtschaft oder B.E. Maschinenbau bzw. Elektrotechnik an. Hiermit erhalten Unternehmer die Möglichkeit, Leistungsträger zu binden, Mitarbeiter für weitergehende Aufgaben vorzubereiten und ihre Leistungsmotivation zu erhöhen.
Durch die optimale Vernetzung zwischen Studium und Beruf entstehen keine betrieblichen Ausfallzeiten. Infos oder Informationstermine über maria.hillebrand@siemens.com oder telefonisch unter 05251-8-24501.
Produktionsüberwachung per App
Seit März 2013 bietet das IT-Unternehmen FASTEC eine Android-App für sein MES-System FASTEC 4 PRO an. Mit dem Mobile Client ist es möglich, die Alarmfunktion des MES-Systems auf Smartphones zu erweitern. Damit kann die Produktion auch überwacht werden, wenn der zuständige Maschinenbediener nicht in Maschinennähe ist. Treten Störungen auf, wie fehlendes Material, wird der Maschinenbediener über sein Smartphone sofort alarmiert.

Workshopreihe “B2U 2013” von Campus Consult – Ein voller Erfolg!
Ein Tag, drei Unternehmen und jede Menge Einblicke in die unternehmerische Praxis – die Workshopreihe B2U 2013 war ein voller Erfolg! Mit der „Business to You“ – kurz: „B2U“ hat die Studentische Unternehmensberatung Campus Consult e.V. am 24. Mai rund 30 Teilnehmern unterschiedlicher Studiengänge die Möglichkeit gegeben, Unternehmen in Workshops kennenzulernen. Mit Claas, Phoenix Contact und Reply konnten drei namhafte Unternehmen aus der Region als Partner gewonnen werden. Weitere Infos: www.campus-consult.de

Ihr WFG Team

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv