Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Förderprogramm Archiv

Donnerstag

7

März 2019

11.03. Infoveranstaltung zum Neuen Förderprogramm Start-up Transfer

Die Landesregierung weitet die Förderung innovativer Gründungskonzepte aus: Mit dem neuen Programm „Start-up Transfer“, welches das bisherige Programm „START-UP-Hochschul-Ausgründungen ersetzt, werden neben Absolventen und Wissenschaftlern aus Hochschulen nun auch Gründerinnen und Gründer außeruniversitärer Forschungseinrichtungen unterstützt.

Share Button

Mittwoch

27

Februar 2019

Das Förderprogramm „Unternehmerinnen der Zukunft“ geht in die dritte Runde

Das Förderprogramm „Unternehmerinnen der Zukunft“ geht in die dritte Runde – dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales. Ab sofort suchen Global Digital Women, der Verband deutscher Unternehmerinnen, BRIGITTE Academy und Amazon erneut Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen.

Share Button

Freitag

2

November 2018

Beratung zum Förderprogramms „go-digital“ des BMWi in Paderborn

Finanzielle Unterstützung bei Digitalisierungsprojekten von KMU und Handwerksbetrieben – das bietet das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das BMWi übernimmt bis zu 50 Prozent der Kosten für Beratung oder Realisierung. TMC ist für die Bereiche „Digitale Markterschließung“ und „Digitalisierte Geschäftsprozesse“ autorisiert. Der bürokratische Aufwand für die KMUs ist gering, denn auch Antragstellung, Abrechnung und Verwendungsnachweisprüfung werden direkt von den Beratungsunternehmen übernommen.

Share Button

Freitag

20

Juli 2018

Personalstrategien für kleine und mittlere Unternehmen entwickeln – Beratungsprogramm UnternehmensWert:Mensch

Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe oder Nachwuchsmangel – die personellen Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig, die Bindung von Fachkräften ist eine branchenübergreifende Herausforderung. Kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen jedoch oft die Ressourcen, um diese Herausforderungen anzugehen. Hier setzt das Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch an. Mit passgenauen Beratungsdienstleistungen unterstützt es kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien. Nach einer erfolgreichen Modellphase wird das Programm nun bundesweit angeboten.

Share Button

Donnerstag

19

Juli 2018

Gründerstipendium NRW – Starthilfe für innovative Ideen

Gute Nachrichten für Gründerinnen und Gründer: das NRW-Wirtschaftsministerium hat ein neues Förderprogramm auf den Weg gebracht. Dieses Programm ist speziell für innovative Ideen gedacht. Ab sofort können diejenigen, die noch am Anfang ihrer Gründung stehen mit 1.000 € monatlich unterstützt werden – und das für bis zu 12 Monate. Neben der finanziellen Förderung werden den ausgewählten Gründungsvorhaben persönliche Coaches an die Seite gestellt, die den unternehmerischen Start mit begleiten.

Share Button

Donnerstag

23

März 2017

Förderprogramm „STEP up!“ für mehr Stromeffizienz – bis 31.5. bewerben

Die dritte Ausschreibungsrunde des wettbewerblichen Förderprogramms „STEP up!“ (STromEffizienzPotentiale nutzen!) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie läuft aktuell wieder. Bis zum 31. Mai 2017 können Anträge für den Wettbewerb eingereicht werden.

Share Button

Donnerstag

12

Januar 2017

Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen geht weiter

Zum 01.01.2016 wurde das Förderprogramm Bildungsscheck NRW geändert (wir berichteten darüber in unserem Beitrag vom 10.12.2015). Im Jahr 2017 wird der Bildungsscheck unter gleichen Bedingungen fortgeführt. Mit dem Programm fördert das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS) die Beteiligung an beruflicher Weiterbildung von Beschäftigten aus kleinen und mittleren Betrieben.

Share Button

Donnerstag

12

Mai 2016

Neues Förderprogramm: NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft

Das neue Programm der NRW.Bank „NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft“ fördert kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft, die sich in Gründung befinden oder noch in der Gründungsphase (maximal 18 Monate) sind und die im Bereich der digitalen Wirtschaft tätig sind. Dies umfasst die Entwicklung von digitaler Infrastruktur, Software und Medien.

Share Button

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv