urbanana-Award 2020

Mit dem ur­bana­na-AWARD soll die Zu­sam­men­ar­beit von Krea­tiv- und Di­gi­tal­wirt­schaft mit der Tou­ris­mus­wirt­schaft in Nord­rhein-West­fa­len ge­för­dert wer­den. Die­se Zu­sam­men­ar­beit spie­gelt sich or­ga­ni­sa­to­risch in der Ko­ope­ra­ti­on von Tou­ris­mus NRW e.V. mit CREA­TI­VE.NRW. Als ein zen­tra­ler Be­stand­teil des Pro­jekts „FLOW.NRW – In­te­grier­tes Tou­ris­mus- und Stand­ort­mar­ke­ting für die di­gi­ta­le und krea­ti­ve Wirt­schaft in Nord­rhein-West­fa­len“ wird mit dem ur­bana­na-AWARD Auf­merk­sam­keit für Wert­schöp­fungs­po­ten­tia­le im Tou­ris­mus für die nord­rhein-west­fä­li­sche Di­gi­tal- und Krea­tiv­wirt­schaft ge­schaf­fen. Der ur­bana­na-AWARD be­glei­tet und be­för­dert da­bei den Wan­del im Städ­te­tou­ris­mus in Nord­rhein-West­fa­len und lädt Men­schen in kos­mo­po­li­ti­scher An­spra­che zum Ur­laub, zum Ar­bei­ten und zum Le­ben für ei­nen kur­zen oder län­ge­ren Zeit­raum nach NRW ein.

Tourismus NRW e.V. schreibt gemeinsam mit seinen Partnern Düsseldorf Tourismus GmbH, Köln Tourismus GmbH und Ruhr Tourismus GmbH in Kooperation mit CREATIVE.NRW und gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen einen Wettbewerb aus, um nachahmenswerte und inspirierende Innovationen im kreativen Städtetourismus und in angrenzenden Feldern zu honorieren.

Der urbanana-Award zeichnet kreative Projekte mit Bezug zum Städtetourismus in Nordrhein-Westfalen aus. Seine Preisträger sollen als nachahmenswerte Beispiele unterstreichen, dass die sektorübergreifende Kooperation zwischen Kreativ-, Digital- und Tourismuswirtschaft Früchte trägt.

Mit Start der Ausschreibung am 9. Juni 2020 können sich Unternehmen und Unternehmer/-innen der Kreativ- und der Tourismuswirtschaft um einen der sechs mit jeweils 4000 Euro dotierten urbanana-Awards bewerben. Die Greyfield Stiftung stiftet im Jahr 2020 zusätzlich einen Sonderpreis, der in der kostenfreien Nutzung einer Immobilie* für ein Jahr besteht, und der zusätzlich zum urbanana-Award ausgelobt wird. Die Teilnahme am Wettbewerb um den Sonderpreis ist fakultativ für alle Bewerber des urbanana-Awards möglich.

Weitere Informationen