Paderborner Wirtschaftsbrief

Ein Service der Wirtschaftsförderung Paderborn

Donnerstag

14

April 2016

WIPANO als SIGNO-Nachfolgeprogramm – Antragstellung ab sofort möglich

Geschrieben von , in der Kategorie Tipps

“WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen” tritt die Nachfolge des Programms “SIGNO – Schutz von Ideen für die Gewerbliche Nutzung” an. Es fördert öffentliche Forschung und Unternehmen bei der Patentierung und Verwertung ihrer Ideen und unterstützt innovative (Forschungs-) Projekte für die Normung. Die Richtlinie läuft vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2019.

Gegenüber SIGNO gleich geblieben sind die Voraussetzungen und die Förderquote: Unternehmen (KMU), Gewerbetreibende und naturwissenschaftlich-technische Freiberufler, jeweils im Haupterwerb und einem Sitz in Deutschland, die in den letzten 5 Jahren kein Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet haben, erhalten 50 Prozent der förderfähigen Kosten erstattet.

Neu sind die Verdopplung der maximalen Fördersumme auf über 16.000 EUR und die Verlängerung der Laufzeit auf 24 Monate, um die Folgekosten der internationalen Anmeldung stärker fördern zu können.
Neu ist aber auch, dass die bekannten Vorab-Pflichtpakete jetzt obligatorisch von externen qualifizierten Dienstleistern durchgeführt werden müssen, die auf dieser Grundlage eine Empfehlung zur Patentanmeldung abgeben müssen; im Falle einer Auslandsanmeldung verpflichtend nach einer zusätzlichen „Strategieberatung“. Selbst erstellte Recherchen zum Stand der Technik und Kosten-Nutzen-Analysen genügen künftig nicht mehr den Anforderungen.

Die Beantragung ist fortlaufend möglich, d. h. es gibt keine festen Stichtage. Gegenstand der Förderung ist der gesamte Prozess der Schutzrechtsanmeldung, von der Überprüfung der Idee bis hin zur Verwertung.

Weitere Informationen sind auf der Homepage www.wipano.de zu finden.

Gerne unterstützt die ATHENA Technologie Beratung GmbH Unternehmen aus der Region als qualifizierter externer WIPANO-Dienstleister.

 

image_printDruckansicht

Herausgegeben von

WFG-Logo

Powered by

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH
Technologiepark 13, 33100 Paderborn, Tel. 05251 / 1609050
Geschäftsführung: Frank Wolters

Archiv